Lovelybooks Themen-Challenge

vintage-937977_640

Ich mache dieses Jahr zum ersten Mal bei der Lovelybooks Themen-Challenge mit. Ziel ist es zu den vorgegebenen Themen je ein Buch zu lesen und zu rezensieren.

Ich habe mich entschlossen, alle vierzig Themen zu erfüllen. Schließlich habe ich 2016 ja sogar ganze 366 Tage dafür Zeit. Außerdem lässt es sich gut mit den beiden Challenges kombinieren, bei denen ich sonst auch noch mitmache.

21/40

1 – Ein Buch von einem Autor, von dem ihr bereits mindestens ein anderes Buch gelesen habt.

2 – Ein Buch, in dessen Buchtitel ein Wort mindestens 2 mal vorkommt.

Victoria Schwab – Das Mädchen, das Geschichten fängt

3 – Ein Buch, auf dessen Cover mehrere Punkte zu sehen sind.

Petra Hülsmann – Glück ist, wenn man trotzdem liebt

4 – Ein Buch, dessen Autor 2 Vornamen hat.

5 – Ein Buch, das der erste Teil einer Buchreihe ist (mindestens 3 Bände) und von der auch schon mindestens 3 Bände erschienen sind.

Janine Wilk – Lilith Parker – Insel der Schatten

6 – Ein Buch, auf dessen Cover eine bekannte Sehenswürdigkeit abgebildet ist.

7 – Ein Buch, das einer deiner Freunde bei LovelyBooks in seiner Bibliothek als bereits gelesen gelistet und auch zumindest mit Sternen bewertet hat.

Christoph Marzi – Heaven – Stadt der Feen

8 – Ein Buch, das 2016 erstmalig in der Sprache, in der es gelesen wird, veröffentlicht wurde.

Charlotte Cole – Küss mich lieber nicht

9 – Ein Buch, dessen Titel nur aus einem Wort besteht.

Ursula Poznanski, Arno Strobel – anonym

10 – Ein Buch, dessen Cover vorranging blau ist.

Susan Ee – World After

11 – Ein Buch, das hauptsächlich in einem europäischen Land spielt, jedoch nicht in Deutschland, Frankreich oder Großbritannien.

12 – Ein Buch, auf dessen Cover ein Gesicht, aber nicht der Rest der Person abgebildet ist.

Rick Riordan – Magnus Chase „Das Schwert des Sommers“

13 – Ein Buch, das kein Happy End hat.

Charlotte Cole – Küss mich zum letzten Mal

14 – Ein Buch, das zwischen 300 und 350 Seiten lang ist.

Tony Parsons – Wer Furcht sät

15 – Ein Buch, bei dem der gesamte Name des Autors aus genauso vielen Buchstaben besteht, wie dein eigener gesamter Name.

 

16 – Ein Buch, das mindestens 20 LovelyBooks-Mitglieder in ihrer Bibliothek haben.

Sabine Raml – Heldentage

17 – Ein Buch, dass im Zeitraum von 2008 bis 2012 erstmalig erschienen ist.

18 – Ein Buch, das ihr schon einmal gelesen oder aber früher schon einmal angefangen aber nicht zu Ende gelesen hattet.

Tony Parsons – Dein finsteres Herz

19 – Ein Buch, das der jeweilige Autor als erstes veröffentlicht hat – das Debüt des Autors.

Nicholas Sparks – Wie ein einziger Tag

20 – Ein Buch, dessen Titel kursiv geschrieben ist.

21 – Ein Buch, in dem ein bestimmter Beruf eine wichtige Rolle spielt und in dem aus dem Berufsleben der Figur detailliert berichtet wird.

Jean-Paul Didierlaurent – Die Sehnsucht des Vorlesers

22 – Ein Buch, das mindestens 100 Jahre in der Zukunft oder aber mindestens 100 Jahre in der Vergangenheit spielt.

Eoin Colfer – WARP „Die Katzenhexe

23 – Ein Buch, das mindestens 4cm dick ist.

24 – Ein Buch, das noch keine einzige Sterne-Bewertung auf LovelyBooks hat.

25 – Ein Buch in einer Fremdsprache (nicht Deutsch).

Danielle Paige – Dorothy must die

26 – Ein Buch, bei dem Vor- und Nachname des Autors mit dem selben Buchstaben enden.

Charlotte Cole – Küss mich einfach immer weiter

27 – Ein Buch, bei dem ein Wort (Gegenstand) aus dem Buchtitel auch auf dem Cover abgebildet ist.

28 – Ein Buch, das ihr in einer stationären Buchhandlung zum regulären Preis gekauft habt.

Cassandra Clare, Holly Black – Magisterium – Der kupferne Handschuh

29 – Ein Buch, das ihr als E-Book gelesen oder als Hörbuch gehört habt.

Dane Rahlmeyer – Kailani – Krieger des Himmels

30 – Ein Buch, das auf LovelyBooks mit durchschnittlich 3-4 Sternen bewertet ist.

31 – Ein Buch, in dessen Buchtitel eine Aufzählung vorkommt (mindestens 3 Wörter).

32 – Ein Buch, das euch von einem anderen Leser persönlich empfohlen wurde.

33 – Ein Buch aus einem Verlag, aus dem ihr schon mindestens 3 andere Bücher zuvor gelesen habt.

34 – Ein Buch, für dessen Covergestaltung auch ein echtes Photo verwendet wurde.

Ransom Riggs – Miss Peregrine’s Home for Peculiar Children

35 – Ein Buch, in dessen Buchtitel ein zusammengesetztes Substantiv vorkommt.

Charlotte Cole – Küss mich im Sommerregen 

36 – Ein Buch, in dem die Schule eine Rolle spielt.

37 – Ein Buch, zu dem es eine Leserunde auf LovelyBooks gibt, an der ihr auch teilgenommen habt (mindestens 5 Beiträge in Leseabschnitten wurden geschrieben).

Jo Platt – Die Bücherfreundinnen

38 – Ein Buch, dessen Hauptfigur zwischen 20 und 30 Jahre alt ist.

39 – Ein Buch, auf dessen Cover ein Buch zu sehen ist.

Kai Meyer – Die Seiten der Welt

40 – Ein Buch, in dessen ISBN (ISBN-13) eine Zahl genau 3 mal aufeinander folgt.

Cassandra Clare, Holly Black – Magisterium – Der Weg ins Labyrinth