Allgemein

Montagsfrage

8ce21-mofra_banner2017

Hallo, ihr Lieben!

Na, hattet ihr ein schönes Wochenende? Meins war recht entspannend. Vor allen Dingen, weil ich aufgrund einer Blasenentzündung hauptsächlich im Bett rumgelegen bin. Naja, dafür hab ich auch recht viel lesen können. 😉

Das Wetter ist momentan herrlich sommerlich bei uns. Kein Wunder, dass das Buchfresserchen da nach unseren Sommerlektüren fragt:

Wenn du Bücher mit in den Sommerurlaub nimmst, liest du dann typische, leichte Sommerlektüre oder einfach ganz „normale“ Bücher wie sonst auch?

Um diese Frage wahrheitsgemäß beantworten zu können, habe ich mich gleichmal bei Goodreads eingeloggt und mir meine Challenges von den letzten beiden Jahren angeschaut. Tatsache ist, ich lese im Sommer genremäßig nicht anders als das restliche Jahr auch. Mein Leseverhalten ist bunt gemischt und das das ganze Jahr über. Klar habe ich manchmal das Verlangen nach leichter Lektüre oder Sommerromanzen, aber das kann mich auch im tiefsten Winter überfallen. 😉

Geplant habe ich für den Sommer lesetechnisch nichts. Ich hoffe, dass ich einige Bücher vom SuB abbauen kann und bin schon ganz gespannt, was ihr von den Büchern und den Rezensionen dann haltet.

yellow

Wie ist das bei euch? Habt ihr eine Leseliste für den Sommer(-Urlaub)? Lest ihr im Sommer andere Genres?

Werbeanzeigen

8 Kommentare zu „Montagsfrage

  1. Je nachdem, was für eine Art Urlaub ich mache, schaue ich schon ein bisschen darauf, welche Art von Büchern ich mitnehme. Wenn man immer nur kurz lesen kann und oft unterbrochen wird, ist „leichte Lektüre“ sicher besser. Aber einen Grundsatz mache ich daraus nicht. Besonders wenn ich einen Entspannungsurlaub mit viel ungestörter Lesezeit geplant habe, nehme ich eigentlich keine Rücksichten bei der Auswahl der Bücher.
    Außerdem geht es mir genauso wie Dir, Lust auf ein leichtes, unkompliziertes Buch kann ich immer mal haben, nicht nur im Urlaub. Die lese ich zwischendurch das ganze Jahr über gerne.
    LG Gabi

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo, Gabi!
      Da hast du recht. Wenn man oft unterbrochen wird, dann ist etwas Schwieriges sicherlich Blödsinn. Da wird man mit der Zeit nur frustriert. 😛
      Wenn ich wirklich mal wegfahre, habe ich oft gar nicht genug Zeit zum Lesen.
      LG,m

      Gefällt mir

    1. Ich habe jetzt hart überlegt, wann ich vermehrt Krimis lese. Ist es ein Krimisommer bei mir? Ich hab das Gefühl, dass die bei mir in letzter Zeit ein wenig zurückgehen. Vielleicht sollte ich endlich mal „Ich bin die Nacht“ lesen? 😉

      Gefällt mir

  2. Hallo liebste M 😉
    Bin ich eine Jahreszeiten-Leserin, wenn ich im Mai/Juni die Sommerbücher und im Oktober/November die Weihnachtsbücher des aktuellen Jahres lese ? Jedenfalls bin ich mit beiden Gelegenheiten schon durch, bevor sie überhaupt anstehen und lese dann ganz normal Querbeet. Im Sommerurlaub habe ich somit von allem etwas dabei und lese dann nach Lust und Laune…wenn ich denn überhaupt dazu komme.
    Ich hoffe sehr, dass es dir gut geht und grüße dich an dieser Stelle ganz lieb. ❤
    Hibi

    Gefällt 1 Person

    1. HIBI! ❤
      Ungelogen, ich habe gerade überlegt, ob ich dich mal wieder mit einer Nachricht über Lovelybooks belästigen oder eher einfach mal wieder bei dir auf dem Blog einfallen und alles kommentierten soll, was mir unter die Finger kommt. Ich fürchte, du wirst jetzt warten müssen und selber sehen, was es letztendlich werden wird. 😉
      Mir geht's gut. Ich hab nur ein bisschen Stress, aber der wird hoffentlich auch wieder vergehen. 😀
      LG, m

      Gefällt mir

  3. Huhu liebe m,
    ich handhabe es so wie du: Im Sommer lese ich auch nichts anderes, als im Winter oder irgendeiner anderen Jahreszeit. Ich lese einfach das, worauf ich spontan Lust habe.

    Wobei ich in den Urlaub vermehrt E-Books mitnehme, einfach weil das nicht so viel wiegt oder Platz wegnimmt. Ich bin ein großer E-Book-Fan geworden, was aber nicht heißt, dass ich keine Printbücher mehr lese – mein SuB ist so hoch, dass ich ihm kaum Herr (bzw. Herrin) werde. 😀

    Liebste Grüße und eine schöne Woche!
    Deine Myna

    PS: Falls du mal bei mir vorbeischauen magst, kannst du das hier tun:http://myna-kaltschnee.com/2018/06/05/montagsfrage-104-urlaubslektuere/

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo, Myna!
      Ich musste jetzt kurz überlegen, ob die Jahreszeit oder Urlaub mein Leseverhalten bezüglich ebooks beeinflusst, aber ich glaube nicht. Ich nehme auch in den Urlaub Printbücher mit, weil ich meistens eh nicht genug Zeit habe sie zu lesen. Oder aber es liegt daran, dass mein eReader schon so veraltet ist und der Akku nicht mehr so gut funktioniert. 🙂
      LG, m

      Gefällt mir

Lust auf ein nettes Gespräch? ( (Mit der Nutzung dieser Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden. Details hierzu sowie generell zur Verarbeitung deiner Daten und Widerrufsmöglichkeiten finden sich in der Datenschutzerklärung.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s