Allgemein

Mein SuB kommt zu Wort – März

Gemeinschaftsaktion

Hallo, ihr Lieben!

Ich überlasse das Ruder heute wieder einmal Alice, damit sie bei Annas Aktion mitmachen kann. Ich hab’s nicht vergessen. Nicht vergessen, hört ihr? Sie hat überhaupt keinen Grund sich über irgendwas zu beschweren!

Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?
Kein Grund mich zu beschweren? KEIN GRUND MICH ZU BESCHWEREN?! M hat ein großes Verbrechen begangen! Anfang des Monats hat sie in einer Art dirilösem Wahn Bücher aussortiert. Hundert Bücher. Bücher, die Daisy verlassen mussten, Bücher von MEINEN STAPELN! Wie konnte sie nur? Es ist mir egal, ob sie sagt, dass sie diese Bücher wohl nie mehr oder nie wieder lesen würde, es ist mir EGAL! Sie hat mich dezimiert, mich meiner Bücher beraubt! Keine neuen Bücher seit dem letzten Beitrag. Nichts, worüber ich erzählen könnte. Nur eine schwache 103 im Gegensatz zu den vorigen 130. Wo soll das nur hinführen? Was soll ich tun? Ich brauche eine Selbsthilfegruppe! Ich habe Angst. Ich kann M nicht mehr vertrauen. Wer weiß, wann sie das nächste Mal so durchdreht. SOS. Save our Subs. Hilfe! Hilfe! Mayday!

Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!
Ich habe leider keine neuen Bücher herzuzeigen. M hat weder im Feber noch dieses Monat irgendein Buch gekauft. Ich weiß, sie liebäugelt mit ein paar wenigen, aber bis jetzt ist sie hart geblieben.

Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?
Ich denke das letzte Buch war „A Girl called Owl“ von Amy Wilson. Die Beschreibungen und das Gefühl, das M beim Lesen hatte, hat sie wirklich überrascht und begeistert und sie hat ein anderes Buch der Autorin zumindest schon einmal auf die Wunschliste gesetzt.

Welches Buch hat dein Besitzer direkt zum Erscheinen gekauft, oder gar vorbestellt und liegt nun immer noch bei dir?

Wartet, da muss ich erst einmal meine Stapel durchgehen. Ganz wild schüttelt sich hier allerdings „Stattmord“ von M.C. Poets. M war ganz aufgeregt, als sie gehört hat, dass die Autorin ein neues Buch der Reihe rausbringt und sie hat es dann auch zum Erscheinungstag bestellt und sogar mal angefangen. Aber dann ist irgendwas passiert und sie hat es weggelegt und nicht mehr angefasst. Ich weiß leider nicht, was da genau passiert ist.

yellow

Leute, jetzt hört mir mal zu. Ganz so schlimm wie Alice es hier darstellt ist es jetzt doch noch nicht. Natürlich fehlen jetzt im Regal und auf dem SuB einige Bücher, aber es handelt sich um Bücher, die ich vermutlich niemals oder nie wieder lesen werde. (Außerdem stapeln sich diese aussortierten Bücher momentan in einer Kiste, bis ich einen geeigneten Karton gefunden habe, um sie auch wirklich zu verschicken. Wer weiß, vielleicht werde ich schwach und räume ein paar wieder ein. 😛 ) Immer dieses Drama!

 

 

Advertisements

19 Kommentare zu „Mein SuB kommt zu Wort – März

  1. Huhu,
    na da klingt Alice aber sehr aufgeregt. Vielleicht kommt nur die es so vor, als wäre es gar nicht so schlimm 😉
    Ich trau mich eigentlich gar nicht bei meinem SUB-Stapel den Überblick zu behalten, das Ergebnis wäre glaube ich sehr deprimierend. Ich schaffe einfach zu viele Bücher an und lese viel zu wenige. ^^“
    Liebe Grüße
    Lee.

    Gefällt 1 Person

      1. Stimmt zwar schon, aber ich habe auch genug Bücher die ich kaufe und dann stehen sie ewig und drei Tage bei mir auf dem SUB rum ^^
        Ich habe tatsächlich überhaupt keine Ahnung wie viele Bücher ich noch lesen muss in meinem Zimmer. Nur welche ich schon gelesen habe 😀

        Gefällt 1 Person

  2. Hey,

    dein armer SuB, er scheint ganz schön gestresst zu sein… ich hoffe, das gibt sich mit der Erkenntnis, dass du nicht vorhast, nun alle anderen Bücher auch noch wegzugeben^^
    Ich kenne leider weder „Stattmord“ noch „A Girl Called Owl“, aber letzteres klingt vom Titel her interessant und ich werde es mir mal genauer anschauen. Schön, dass es dir gefallen hat 🙂
    Unser Beitrag

    Noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo, Anna!
      Ja, ich habe sehr wohl ein Problem damit. Sie hat den Büchern ja nicht einmal eine Chance gegeben! TT_TT Da kann sie mir erzählen, was sie will.
      Ich hoffe, dass dein SuB nicht so leiden muss und du dich besser um ihn kümmerst.
      LG, Alice

      Gefällt mir

    1. Hallo, Rina!
      Endlich jemand, der mich versteht. Ich bin tatsächlich sehr panisch, was die ganze Sache angeht. Was wenn ihr dieser Abbau nicht reicht? Was wenn noch mehr gehen muss? Was wenn sie auf den Geschmack gekommen ist? :O
      Da kann man auf jeden Fall mal ein SoS absetzen!
      LG, m

      Gefällt 1 Person

      1. Auf jeden Fall – da muss man sogar ein SoS absetzten. Ich hoffe, dass sie dann jetzt erstmal zufrieden ist und dich in Ruhe lässt. Da drück ich mal ganz fest die Seiten. bin gespannt auf den Bericht im nächsten Monat. LG

        Gefällt 1 Person

  3. Hey Alice,
    omg waaas? Du arme! *SUB-Rat einberuf. Das geht ja mal gar nicht. Ist M krank? Wie konnte das nur passieren?! Sei stark, wir sind für dich da *Tricks um jemanden zum Kauf zu verleiten raussuch.
    Oh nein M! Das kannst du jetzt nicht runterspielen 😉
    M macht tolle Fotos auf insta, so gut aufeinander abgestimmt „einfarbig“. Tine folgt ihr jetzt =)
    lg, Michl (& Tine)

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo, Michl!
      Ich hatte so wahnsinnige Angst. Das hab ich immer noch. Was wenn ihr einmal aussortieren nicht gereicht hat und noch mehr Bücher verschwinden? 😱 Sie kauft ja nicht mal mehr neue Bücher?!
      M freut sich übrigens riesig, dass Tine ihren Instagram-Account mag. Ich glaube, die beiden haben sich auch schon ausgetauscht. 🙂
      LG, Alice

      Gefällt mir

    1. Hallo, Constantin!
      Da gebe ich dir vollkommen recht. Alles mit Maß und Ziel. Aber einfach so? 😛
      Die Kiste steht leider ganz im Eck und ein paar sind auch schon in einen Karton gewandert, sodass sich da wirklich nichts machen lässt. Ich habe nur noch Hoffnungen für den Tag, an dem sie wirklich die Bücher einpackt und dann alle noch einmal durchgeht und dann vielleicht welche findet, die sie doch nicht weggeben will. :/
      LG, m

      Gefällt mir

  4. Hallo ihr LIeben

    Ach Alice., du wirst das schon verkraften. SuBrina hatte damals auch zu kämpfen und nun schätzt sie den Platz im Regal (es waren um die 60 Bücher, die weg mussten) und geniesst nun auch die Aufmerksamkeit, welche jedes einzelne Buch nun vermehrt bekommt.

    Ihr werdet euch wieder vertragen, seid nett 🙂
    Alles Liebe
    Livia

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo, Livia!
      ICH muss nicht nett sein. SIE muss aufhören einfach Bücher auszusortieren! Meine Bücher stehen ja nicht mal im Regal, so fängt es schon mal an. Daisy kümmert sich nur um gelesene Bücher.
      Nun, ich werde mir das mal anschauen. Wenn das so weitergeht, dann überlege ich, ob ich nicht einfach ausziehen soll. Zu irgendjemandem, der mich und meine Stapel zu schätzen weiß!
      LG, Alice

      Gefällt mir

    1. Hallo, DenisesSuB!
      Ha, das mit der Willensstärke kenn ich auch. M hat das nämlich eigentlich auch nicht. In Bezug auf gar nichts. Aber nein, jetzt muss sie sie natürlich beim Aussortieren entdecken. So eine Gemeinheit!
      Ich überlege sehr wohl, wie ich mich an ihr rächen könnte. Sie unter Büchern begraben, während sie schläft, steht schon mal hoch im Kurs. 😀
      LG, Alice

      Gefällt mir

  5. Hallo Alice, 🙂
    oje, das ist ja gar nicht gut. Aussortieren ist wirklich das schlimmste. Ich fand schon drei Bücher schlimm, bei dir sind es ja so unzählig viele. :O Marina würde wohl sagen, dass sie es genauso sieht: Wenn die Bücher nicht mehr gelesen werden oder sie sowieso keinen Spaß daran hat, dann macht es keinen Sinn. Und ein bisschen hat sie ja auch recht, aber trotzdem ist es so schade um Bücher, die einfach ungelesen gehen müssen. Bei mir waren es Fortsetzungen, bei denen sie das erste abgebrochen hatte, also musste ich es wohl auch akzeptieren.
    Ich hoffe, dass bald neue Bücher bei dir einziehen werden. 🙂

    Liebe Grüße
    Marinas SuB Leo

    Gefällt mir

Lust auf ein nettes Gespräch? ( (Mit der Nutzung dieser Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden. Details hierzu sowie generell zur Verarbeitung deiner Daten und Widerrufsmöglichkeiten finden sich in der Datenschutzerklärung.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s