Allgemein

Mein SuB kommt zu Wort – Feber

Gemeinschaftsaktion

Hallo, ihr Lieben!

Leute, ich bin aber auch ein Schnitzel. Ich hab schon wieder Annas Aktion vergessen. Jetzt lasse ich Alice mit vier Tagen Verspätung an die Tasten. Die wird wieder sauer sein….

1 – Wie groß bist du aktuell?(Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst.)

Freunde, ich habe beschlossen mich nicht mehr darüber aufzuregen. Ich weiß ja, dass M viele Beiträge vorzubereiten hat und viel Arbeit hat, nicht genügend schläft und da natürlich nur wenig Zeit für mich hat. Es ist ja alles sehr verständlich, nicht wahr? Man muss als SuB auch mal zurückstecken können, nicht wahr? Man darf nicht immer so selbstsüchtig sein, NICHT WAHR!?

Nun, aktuell zähle ich meines Wissens 124 Bücher. Ich bin weder besonders gewachsen noch geschrumpft und sehe resigniert zu, wie Ms Vorsatz, sich in diesem Jahr mehr um die Bücher auf meinen Stapeln zu kümmern, immer mehr in Luft auflöst.

2 – Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze!

  Bildergebnis für word cloud classic  Bildergebnis für In eisiger nacht

M hat die Wordcloud Classics auf Instagramm gefunden und sich sofort verliebt. Ich muss gestehen, diese Bücher sind sehr zivilisiert und das Softcover drückt nicht so sehr auf meine Stapel. Sie sind auch nicht eingebildet, wie andere Bücher.
In eisiger Nacht ist das vierte Buch einer Reihe, auf das M schon hart gewartet hat und das sie gerade liest. Sie ärgert sich nur ein wenig darüber, dass Bastei Lübbe bei diesem Teil das Design geändert hat. Nun, ich verstehe, dass sie das ärgert. Geschwisterbücher sollten sich doch eigentlich ähneln.

3 – Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Das zuletzt gelesene Buch war in der Tat ein Hörbuch mit dem Namen „The secret Diary of Lizzie Bennet“. Es gehört begleitend zu einer Webserie, die M schon vor ein paar Jahren entdeckt hat. Es ist eine wunderbar liebenswerte und witzige Adaption von Stolz und Vorurteil und sogar ich schaue M gerne über die Schulter, wenn sie einmal im Jahr diese Anwandlung hat, sich die gesamte Serie innerhalb von ein bis zwei Tagen komplett einzuverleiben. Das Tagebuch gehört wie gesagt zur Webserie und enthält Tagebucheinträge von Lizzie Bennet, die zwischen den Videoaufnahmen entstanden sind.

Hier ein wenig Schleichwerbung. Schaut euch die Videos an, ich glaube M braucht jemanden, der mit ihr über die Wunderbarkeit dieser Serie fangirlen kann. Ihre Worte, nicht meine:

4 – Lieber SuB, welche 3 Bücher sollte dein Besitzer dieses Jahr unbedingt lesen und wieso?

Es gibt in der Tat einige Bücher, die M dieses Jahr lesen sollte. Auf 80 Bücher will sie mich dieses Jahr reduzieren? Nun, dann sollte sie mal anfangen. Mit diesen drei Büchern zum Beispiel:

Bildergebnis für mansfield park insel  Bildergebnis für mord im pfarrhaus  Bildergebnis für End of days susan ee

Es gäbe da aber noch viel mehr Bücher aufzuzählen. Zu Glück kann ich mit Stolz verkünden, dass M den SuB-Senioren in letzter Zeit wieder mehr Aufmerksamkeit widmet. Vor allen Dingen den Einzelbänden. Ich denke, das könnte sogar ganz gut für sie sein. Der Druck, dann eine neue Reihe begonnen zu haben, fällt in diesem Fall weg und sie könnte das Gefühl haben, mehr erreicht zu haben. Das bedeutet mehr Motivation. Das bedeutet mehr Aufmerksamkeit für mich.

free-vector-watercolor-paint-streaks

Na, das ist doch ganz gut gelaufen, oder nicht? Ich muss echt ein bisschen mehr lesen. In letzter Zeit bleibt das einfach ein wenig auf der Strecke. Dabei hat Alice schon recht, ich erwische mich öfters dabei, wie ich meine SuB-Bücher betrachte und mir denke: Schau dir nur diese Schätze an. Am liebsten würde ich sie gleich alle auf einmal lesen. 😉

Advertisements

2 Kommentare zu „Mein SuB kommt zu Wort – Feber

  1. Hallo Alice, 🙂
    auf diesen einen Tag im Monat freue ich mich auch immer sehr, aber zumindest vergisst M den Beitrag nicht komplett und lässt dich doch auch mal an die Tasten. 🙂
    „End of Days“ soll hier auch bald gelesen werden. 🙂 Den ersten Band hat Marina erst gerereadet, damit sie die Reihe dann weiterlesen und beenden kann. 🙂

    Liebe Grüße
    Marinas SuB Leo

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo, Leo!
      Ja, letztendlich war ich dann doch recht froh noch ein paar Wörter reinquetschen zu können. Das glaubt man ja alles nicht. ;
      Dann wünsche ich Marina mal viel Spaß mit „End of Days“. Wir können ja mal schauen, wer es letztendlich dann wirklich (zuerst) liest. 🙂
      LG, Alice

      Gefällt mir

Lust auf ein nettes Gespräch? ( (Mit der Nutzung dieser Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden. Details hierzu sowie generell zur Verarbeitung deiner Daten und Widerrufsmöglichkeiten finden sich in der Datenschutzerklärung.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s