Allgemein

Rezension “Auf Monsterjagd mit den Geschwistern Kane”

SONY DSC

Titel: Percy Jackson – Auf Monsterjagd mit den Geschwistern Kane
Originaltitel: Demigods and Magicians
Autor: Rick Riordan
Reihe: Percy Jackson & Kane Chroniken
Verlag: Carlsen
Sprache: Deutsch
Seitenanzahl: 208
ISBN: 978-3551556837
Format: Gebunden

Inhalt: Die Welten der alten Götter überlappen sich – und es gibt böse Mächte, die sich das zunutze machen wollen! Zum Glück treffen Percy und Annabeth angesichts der neuen Gefahren auf die Geschwister Kane, Nachkommen eines mächtigen Pharaos. Denn sie brauchen die Magie beider Welten, der griechischen und der ägyptischen, um das Böse abzuwehren. Neue Monster und ganz neue Abenteuer warten auf sie…

Space-border

Meinung: Ich bin ja ein ganz großer Fan von Rick Riordan. Vor allen Dingen von seinen Percy Jackson-Büchern, aber auch seinen anderen Reihen wie den Kane-Chroniken oder Magnus Chase kann ich durchaus etwas abgewinnen. Deshalb war ich sehr gespannt auf diese Sammlung von kurzen Geschichten, die erstmals Percy Jackson und die Kane Chroniken verbinden sollte. Ich kenne die “Helden des Olymp”-Reihe nicht, deshalb war ich mir nicht sicher, wie ein Buch mit unterschiedlichen Protagonisten wohl aussehen würde.

Das Buch besteht aus drei kurzen Geschichten: “Der Sohn des Sobek” wird aus Carters Sicht erzählt. Es war witzig Percy mal durch die Augen eines anderen zu sehen. Percy und Carter brauchen erst mal ein bisschen, bis die ganze Verwirrung rund um diese ganze griechisch-ägyptisch Sache legt. Teamwork scheint auch zwischen zwei vollkommen verschiedenen Polytheismen zu funktionieren.

“Der Stab des Serapis” wird aus Annabeths Sicht beschrieben, was auch neu für mich war. Es war aber schön, die Dinge mal von ihrem Standpunkt aus zu betrachten. Sie stolpert da irgendwie so in dieses (lebensgefährliche) Abenteuer hinein und schlägt sich ganz gut. Sadie Kane ist auch mit von der Partie. Auch diese Interaktion war witzig zu beobachten, denn Sadie hat genau wie Percy einen Hang dazu zuerst zu handeln und dann zu denken.

Die letzte Geschichte “Die Krone des Ptolemäus” fügt die beiden vorangegangen Geschichten zusammen. Hier bekommen wir es mit der geballten Halbgott-Magier-Power von Percy, Annabeth, Carter und Sadie zu tun. Das hier war mir auch die liebste Geschichte. So gern ich die anderen Figuren der unterschiedlichen Universen von Rick Riordan mag, Percy und Annabeth werden immer meine Liebensfiguren sein. Wenn die beiden dabei sind, dann ist immer alles besser.

Die ganze Ägypten-Sache fand ich leider immer noch ein bisschen kompliziert, was wohl der Grund dafür ist, dass die Kane-Chroniken nicht so ankommen. Ich habe mir da fast schon gewünscht, die restlichen Bücher der Chroniken gelesen zu haben, um hier ein wenig mehr Klarheit bezüglich der Gesetzmäßigkeiten der Magie zu haben. Es hat aber auch so gut geklappt. Auch wenn das Buch nur kurz und schnell weggelesen war, habe ich mich doch gut unterhalten gefühlt. Die Kombination von Aktion und Witz hat mich wie immer sehr begeistert. Mit Percy kann man eben nie was falsch machen.

3 thoughts on “Rezension “Auf Monsterjagd mit den Geschwistern Kane”

  1. Dieses Buch steht bei mir schon seit Januar auf dem Sub, weil ich mich nie aufraffen konnte, es zu lesen, aber jetzt werde ich mal anfangen 😊

    Liked by 1 person

    1. Hallo, Julia!
      Und ich hab das Buch im Januar gelesen und seither die Rezension in den Entwürfen und sie nie fertig gemacht. Das wurde jetzt echt mal Zeit. ^^°
      Die 200 Seiten lesen sich total schnell weg. Ich bin gespannt, ob es dir gefällt. 🙂
      LG, m

      Liked by 1 person

Let's chat!

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.