Allgemein

All you need is love.

latw.png

Hallo, ihr Lieben!

Von der lieben Gabriela vom Buchperlenblog wurde ich mit einem Tag bzw einer Challenge bedacht, den/die sich Saskia ausgedacht hat. Im Grunde genommen geht es darum, ein wenig Liebe zu verbreiten. Was bedeutet Liebe für euch? Wollt ihr gerne jemandem etwas Nettes schreiben? Wie äußert sich Liebe? Solche Sachen.
Und während Gabriela von der Liebe offenbar zur Lyrik inspiriert worden ist, ist mir gerade etwas ganz anderes eingefallen.

flowerborder

Kennt ihr diese vier Arten von Liebe, die es laut den Griechen gibt? Es handelt sich hierbei um EROS (romantische Liebe), STORGE (Liebe zur Familie), PHILIA (Liebe zur Freunden) und AGAPE (bedingungslose Liebe). Ich möchte euch heute ein Beispiel für alle vier geben.

EROS

Eros definiert romantische Liebe.
Das ist Kerzenlicht und selbstgebackene Kekse. Das ist eine Wasserflasche, die vor deinem Gesicht herumgewedelt wird, weil du nicht genug trinkst. Das sind Abenteuer und faule Abende auf der Couch. Das sind stundenlange Telefongespräche über alles und gar nichts. Das ist Gleich-nach-dem-Aufwachen-an-ihn/sie-denken-müssen. Das sind böse dahin gesagte Worte und Eifersucht. Das sind wohlige Seufzer und genervt verdrehte Augen und Kitzelattacken. Das ist ein leise geflüstertes „Ich liebe dich“ und hitzige Diskussionen. Das sind Kompromisse und keine Kompromisse. Das ist geben und nehmen und lachen und weinen. Das ist alles und nichts. Das ist zusammen sein.

flowerborder

STORGE

Storge (oder Storgä) definiert die Liebe zur Familie. Die Liebe zu den Eltern, zu den Kindern, zu den Geschwistern.
Das ist die Schwester an den Haaren ziehen und den Bruder beim Lego bauen zu beobachten. Das ist Sachen ausleihen ohne zu fragen. Das ist dem Vater beim Kochen zu helfen und der Mutter beim Kasten zusammenschrauben. Das ist bei den Hausaufgaben helfen und im Hof spielen und Geschichten erfinden und Bücher vorlesen. Das ist Petzen und durch den Garten jagen und unauffällig Dinge für den Hund unter den Tisch fallen lassen. Das ist zu wenig Platz im Badezimmer und Beschützerinstinkte und „Das sag ich der Mama!“. Das sind Zahnputzrituale und Familien-Groupchats und vermisste Stofftiere und Puppenspiele und Noch-mals.

flowerborder

PHILIA

Philia definiert die Liebe zu Freunden.
Das sind Schultern zum Ausweinen und etliche Gläser Wein. Das sind abgeschriebene Hausaufgaben und wilde Partys. Das sind wüste Beschimpfungen beim Mario Kart-Spielen und Was-wäre-wenns. Das ist No-Judgement-Einstellungen und zu viel Schokolade. Das ist gemeinsam an der Bräune arbeiten und Fußballspielen und Filme ohne Jugendfreigabe schauen, wenn man erst zwölf ist. Das sind Geburtstagsfeiern und verrückte Schnappschüsse und Insiderwitze. Das sind Filmabende und aufmunterndes Schulterklopfen. Das sind Experimente und Vertrauen und Immer-für-dich-da’s.

flowerborder

AGAPE

Agape definiert die bedingungslose Liebe. Es ist auch die gottesfürchtige Liebe gemeint, aber das lassen wir hier jetzt mal so stehen.

Hin und wieder gibt es diesen einen Moment. Dieser eine Moment, wenn mir das Herz übergeht. Ich bin mit Leuten zusammen, die ich liebe und ich beobachte, wie sie sich unterhalten, Blödsinn machen, Witze reißen, lachen, leben. Ich fühle mich für einen Moment ein wenig entrückt, ein bisschen erleuchtet, während der einzige Gedanke, der mir in den Sinn kommt, ist: „Schaut euch an. Ich liebe euch gewaltig.“
Dieser eine Moment, in dem man es in allen Poren spürt, in dem man gleichzeitig lachen und weinen will, dieses Gefühl von lieben und geliebt werden und völligem Frieden. Kennt ihr das? Wenn man sich vor Liebe so überirdisch fühlt? Es ist das beste Gefühl der Welt.

flowerborder

Jetzt fühle ich mich ganz emotional. Das ist eine wunderschöne Idee und ich hoffe, dass alle Leute hier wissen, wie es ist, wenn man liebt und geliebt wird.

Und weil ich dieses Gefühl gleich mal weitergeben möchte, nominiere ich hier folgende Leute:

Anna von Buchstabenträumerei

Neni von Nenis Welt

Pat von FiktiveWelten

Neyla von Neyla Kunta

Sabine von Wortgeflumselkritzelkram

Ich bin schon sehr gespannt, was ihr so über die Liebe zu sagen habt. ❤

Advertisements

8 Kommentare zu „All you need is love.

    1. Hallo, Saskia!
      Vielen Dank für diese tolle Challenge. Ich find es schön, wenn wir hier zu so etwas Schönem kreativ werden und man sehen kann, wie die Leute ringsum Liebe interpretieren. 🙂
      LG, m

      Gefällt mir

  1. Ach is das schön. Ganz toll! 🙂 Gerade bei deiner letzten Aussage über diesen einen Moment, in dem man einfach so unfassbar glücklich is. So geht es mir immer wieder, wenn ich Sonntags zu meinen Eltern zum frühstücken gehe und sie beobachte. *schnüff ❤

    Gerührte Grüße!
    Gabriela

    Gefällt 1 Person

Lust auf ein nettes Gespräch?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s