Allgemein

Montagsfrage

montagsfrage_banner

Hallo, ihr Süßen!

Wie geht es euch? Na, habt ihr die Zeitumstellung gut überstanden? Ist es nicht großartig, dass es jetzt eine ganze Stunde länger hell ist am Abend? Whoop! Whoop! 😀

Unser allerliebstes Buchfresserchen lässt uns bei der Montagsfrage die freie Wahl und nachdem ich mich durch die Liste mit vergangenen Montagsfragen gewühlt habe, habe ich mich für folgende Frage entschieden:

Welcher Einzelband steht bei dir als nächstes auf dem Leseplan?

Das ist eigentlich eine ziemlich gemeine Frage, weil ich momentan ziemlich lesemotiviert bin und auch sehr viele Einzelbände auf meinem SuB haben, die alle noch heftiger winken und mich alle mit den tollen Klappentexten bezirzen. Ich kann mich hier nicht recht entscheiden.

Aktuell lese ich das Erstlingswerk von Kerstin Gier „Männer und andere Katastrophen“, weil es schon seit Dezember 2014 hier rumliegt und außerdem grün ist, was ich für die Motto-Challenge von Aleshanee brauche.

Als nächstes hätte ich „Der Marsianer“ von Andy Weir, „Die erstaunlichen Talente der Audrey Flowers“ von Jessica Grant, „Unendlich wir“ von Amy Harmon, „Die unendliche Geschichte“ von Michael Ende, „Noch so eine Tatsache über die Welt“ von Brooke Davis, „Silver Bay“ und „Night Music“ von Jojo Moyes oder „Die wundersame Geschichte der Faye Archer“ von Christoph Marzi anzubieten. Um jetzt hier nur mal einige zu nennen. Ich schwanke da gerade ein bisschen.

Noch so eine Tatsache über die Welt“ klingt eigentlich ganz nett, auch wenn ich mir nicht sicher bin, ob es mich nicht nach der Hälfte des Buches deprimieren wird. Außerdem bin ich mir nicht sicher, ob das zu meiner aktuellen Kitsch-Phase passt….

Ich bin auf jeden Fall lesemotiviert und nehme hier gerne Anregungen entgegen.

Für welche Montagsfrage habt ihr euch denn entschieden? Habt ihr eine Inspiration für mich, was ich als nächstes lesen könnte? 🙂

 

Advertisements

9 Kommentare zu „Montagsfrage

    1. Ja, mit der Kitschphase ist es jetzt nicht so gut zu vereinbaren. Aber ich habe schon von vielen Stellen gehört, dass der Marsianer sehr gut sein soll. Und ich will es auf jeden Fall lesen, bevor ich mir den Film anschaue. 😉
      LG, m

      Gefällt 1 Person

    1. Hallo!
      Ich liebe die Bücher von Michael Ende, aber das hier habe ich als einziges noch nicht gelesen. Vielleicht wird dieses ja auch zum Lieblingsbuch erhoben. Genau wie Jim Knopf. Oder Momo. Oder der satanaräolügenialkohöllische Wunschpunsch. 😀
      LG, m

      Gefällt 1 Person

Lust auf ein nettes Gespräch?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s