Allgemein

Montagsfrage

montagsfrage_banner

Hallo, meine Lieben!

Es ist Montag, es regnet, ich habe ein halbes Stück Käsekuchen zum Frühstück gegessen – der Tag könnte nicht besser sein. 🙂 Noch besser wird er jetzt allerdings, weil die neue Montagsfrage von Svenja da ist und es hier natürlich wieder einmal jede Menge Austausch geben wird. Also:

Welche ist deine längste Buchreihe im Regal und was gefällt dir so gut daran?

Hm, gute Frage, liebe Svenja! Ich würde jetzt mal sagen, dass ich die meisten Bücher von Janet Evanovich im Regal habe. Ihre Stephanie Plum-Reihe ist inzwischen 24 Bände lang. (Glaube ich.) Und ich habe ungefähr 8 davon zuhause. Außerdem habe ich noch vier der fünf Bücher und zwei Kurzgeschichten der Fox&O’Hare-Reihe auf dem Reader.

Ich habe die ersten Bücher damals in der Bücherei geschenkt bekommen, nachdem meine Mutter mich darauf aufmerksam gemacht hat. Sie waren in keinem allzu guten Zustand mehr und die Bibliothekarin meinte, ich könnte sie behalten.
Die Bücher sind witzig geschrieben, Stephanie tritt von einem Fettnäpfchen ins nächste, die Figuren sind äußerst skurril, die Fälle umso mehr und in jedem Buch fliegt ein Auto in die Luft. Wenn ich ein Janet Evanovich-Buch lese, dann weiß ich, dass der Sommer da ist und das ist genug für mich.

Den fünften Band von Kate O’Hare und Nick Fox habe ich noch nicht, aber auch der wird bald bei mir einziehen. Es sind diese klassischen, witzigen Heist-Bücher, die an vielen bunten Schauplätzen spielen und wo Verbrechen Spaß machen (dürfen). Auch wenn ich mir hier ehrlich gesagt vorstellen könnte, dass sie als Filme besser laufen würden.

Von welcher Reihe habt ihr die meisten Bücher zuhause? Warum liebt ihr sie so und werdet ihr sie auf Biegen und Brechen weiterführen?

Advertisements

22 Kommentare zu „Montagsfrage

  1. Meine längste Buchreihe ist mit 13 Bänden, die Dark Hunter Reihe von Sherrilyn Kenyon. Hier fehlen mir zwar ein paar Bände, aber im großen und Ganzen werde ich diese Reihe immer fortführen =)
    Ganz besonders gefällt mir, dass die Bücher für sich alleine genau so gut lesbar sind, da es jedesmal um ein anderes Pärchen geht. Außerdem ist es Fantasy (das erklärt bei mir viel 😉 )

    LG hannah

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo, Hannah!
      Ich hab zwar nicht allzu viel übrig für diese ewig langen Vampirreihen, aber ich mag das, wenn alles irgendwie in der gleichen Familie oder im gleichen Freundeskreis spielt und man dann am Rande mitbekommt, was aus diesem oder jenem Pärchen geworden ist. Das find ich immer nett. 🙂
      LG, m

      Gefällt 1 Person

      1. Ich mache mittlerweile sogar schon einen Bogen um viele Trilogien, in denen es 3 Bände lang um ein einziges Pärchen geht… Da bin ich wirklich schon oft enttäuscht worden (natürlich gibt es auch hier ausnahmen).

        LG Hannah

        Gefällt 1 Person

  2. Huhu 🙂

    Sind die Bücher von Janet Evanovich nicht so typische Frauenromane? Dachte ich zumindest immer…
    Wie auch immer, ich kann verstehen, dass du beim Lesen der Bücher ein ganz bestimmtes Gefühl empfindest – geht mir mit Anita ja auch so. 😉

    Viele liebe Grüße
    Elli

    Gefällt 1 Person

      1. Naja, sie sind wohl schon für Frauen, aber ich kann mich gut an eine Szene in meiner Buchhandlung erinnern, als ich einem Herrn ein Buch empfehlen sollte und der meinte, er liiiiiiiebt Evanovichs Stephanie Plum-Romane. 😉
        LG, m

        Gefällt 1 Person

  3. Das ist wirklich eine ziemlich umfangreiche Reihe 🙂
    Lange Reihen habe ich selbst nicht im Regal, da es mir recht schwer fällt, alle zu sammeln. Meist habe ich die ersten drei bis vier, danach habe ich aufgehört zu lesen oder zu kaufen. Demnach wäre meine längste und liebste Reihe im Bücherregal die Osten Ard-Reihe von Tad Williams. Ich liebe die Charaktere, den Aufbau der Story und die fantastische Welt, einfach alles 😀
    Liebe Grüße,
    Anna

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo, Anna!
      Ja, das mit dem Sammeln ist so eine Sache. Ich hab auch „erst“ acht Bände der Reihe zuhause. Und sie schauen auch alle so unterschiedlich aus, weil Auflagenwechsel und so. Schön blöd. Ich sollte allerdings mal wieder einen Band lesen. Wann ist Sommer? 😀
      LG, m

      Gefällt 1 Person

    1. Hallo, Lilly!
      Oh, ich hab diese Bücher schon in drei verschiedenen Auflagen, weil ich mir immer so Zeit lasse, bis ich mir einen neuen bestelle. Stimmt aber, die neuen sind schon nett. 🙂
      LG, m

      Gefällt mir

  4. Huhu,

    wow, von J. Evanovich habe ich bisher noch nichts gelesen, obwohl mir ihre Bücher ein Begriff sind. Ich habe eine Zeit lang in einer Bücherei gearbeitet und da hatten wir auch ihre Bücher. Das sind Krimis, oder? Ich bin zwar eher der Thrillerleser, aber vielleicht gebe ich den Büchern mal eine Chance – wenn du so begeistert davon bist 🙂

    Vielleicht magst du ja auch mal meinen Beitrag anschauen?
    Hier geht’s zu meinem Beitrag!

    Liebste Grüße
    Myna

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo, Myna!
      Ja, die Stephanie Plum-Romane sind Krimis. Sie handeln von Stephanie, die, nachdem sie ihren Job als Unterwäscheeinkäuferin in einem Kaufhaus verliert, bei ihrem Cousin als Kopfgeldjägerin anheuert. Die Bücher sind jetzt nicht unbedingt höchstes Ermittlungsniveau, aber sehr witzig. 🙂
      LG, m

      Gefällt 1 Person

  5. Hallo Anna, ach, von den Stephanie-Plum-Romanen hab ich auch einige gelesen. Irgendwann ging mir aber die Puste aus, da sich doch einiges wiederholt. Vielleicht lese ich eines Tages weiter.
    Liebe Grüsse, Anya

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo, Anya!
      Ja, stimmt schon, es wiederholt sich mit der Zeit einiges. Aber die Figuren sind immer toll – ach, Sally Sweet – und ich wär vermutlich enttäuscht, wenn kein Auto mehr in die Luft fliegen würde. 😉
      LG, m

      Gefällt mir

Lust auf ein nettes Gespräch?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s