Allgemein

sparschwein

Hallo, ihr lieben bloggenden Schneeflöckchen da draußen!

Wie in meinem Vorsätze-Beitrag angekündigt, habe ich beschlossen für jedes gelesene Buch einen kleinen Geldbetrag in ein Glas zu tun. Mal schauen, wie viel Geld da am Ende des Jahres zusammen gekommen ist. Das Geld wird natürlich unter dem Jahr nicht angefasst. Auch nicht für Bücher!

Ich habe mich für folgende Beträge entschieden:

  • jedes gelesene Buch = €1,-

Das gilt vor allen Dingen für Neuheiten.

  • jedes SuB-Buch = €2,-

Nach einem Gespräch mit Mel habe ich mich entschieden, dass ein Buch nach zwei Monaten nach dem Erwerb ein offizielles SuB-Buch ist. Schließlich könnten wir hier ewig diskutieren, ab wann ein Buch als solches gilt. Aber da ich das ein wenig abgrenzen will, mache ich es so. Für mich zählt das Datum, ab dem ich es auf Goodreads in mein Alice-Regal stelle.

  • jeder SuB-Senior = €3,-

Bücher, die schon länger als zwei Jahre ungelesen bei mir rumliegen habe, werden hiermit offiziell in den Rang des SuB-Senioren erhoben. Ich habe nicht viele Bücher, die viel älter sind als das, deshalb passt das schon. Sollte mir ein richtig altes Buch unterkommen, dann wird der Betrag vielleicht angepasst.

SONY DSC

Der erste Euro ist bereits im Glas gelandet. Ich bin sehr gespannt, wie voll dieses Ding Ende 2017 sein wird.

Was denkt ihr, wie viel Geld wird am Ende des Jahres drin sein? Irgendwelche Schätzungen? Hat wer Lust mitzumachen, damit wir uns gegenseitig anfeuern können? 
Werbeanzeigen

30 Kommentare zu „

  1. Ich habe leider nur eine rudimentäre Dokumentation darüber, wann welches Buch bei mir eingezogen ist, sonst würde ich sofort mitmachen! 🙂 Ach, egal, ich entscheide einfach aus dem Bauch heraus, wie lange Buch X schon auf meinem SuB liegt!

    Kurz: Ich mache mit, sobald ich wieder mit lesen und bloggen loslege! 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Hey!
      Das macht doch nichts. Ich habe auch bei manchen absolut keinen Plan, seit wann ich sie habe. Manche Leseexemplare haben einen Stempel, manche sind brav bei Goodreads eingetragen und manche…pfft. So eng ist das ja nicht. Ich freu mich, wenn du mitmachst, dann spare ich nicht alleine! 😀
      LG, m

      Gefällt 1 Person

  2. Hey,

    schön, dass du dich dazu entschlossen hast. Ich nehm mir mal dein Bild und setze das dann in meine Gelesene Bücher Seite. Ich mache sehr gerne mit und ich finde die Aufteilung super.

    Wie viel du zusammen bekommst, hängt ja ein wenig davon ab, wie viel Bücher du im Jahr so liest. Bei mir wären das dann in etwas EUR 50,– wenn ich jetzt nur die neuen Bücher einrechne. Ich denke, du bekommst dann so um die EUR 100,– zusammen. Ich bin gespannt.

    Lg Mel

    Gefällt 2 Personen

  3. Nachdem ich gerade mit Gurken, Tomaten, Feldsalat oder gar Bockwurst geködert wurde, komme ich wohl nicht umhin, mich mit wehenden Fahnen und der Kampfansage im Gepäck dieser Herausforderung zu beugen. ;o) Die Bepreisung der Schweinekost überlege ich mir noch. Zählen eigentlich auch bereits im Vorjahr angefangene Titel, die erst in 2017 beendet werden?

    Mit nem schiefen Grinsen gen fraggle99 und lieben Grüßen an M,
    schmeiße ich dann jetzt mal meinen Denkapparat an … ;O)

    Gefällt 1 Person

    1. Ich würde mal sagen, es zählt jedes gelesene Buch. Ob jetzt Bücherei, bereits vor zehn Jahren angefangen oder zwanzigmal abgebrochen. Wenn du es fertig hast, dann grunzt das Schwein. 😉 Nein, ehrlich. Das musst du selber entscheiden.
      Ich fand deinen Austausch mit Fraggle übrigens wirklich witzig. 😉 Du könntest natürlich auch für jede geschriebene Rezension was auf die Seite tun. Oder das Geld statt für Gurken für Mehl, Eier und Schokoladentropfen ausgeben und dir zur Belohnung am Ende des Jahres einen Kuchen backen! 😀
      Schön, dass du mitmachst, Pat. Viel Erfolg! ❤

      Gefällt 1 Person

      1. Rezis und geliehene Bücher sind bei mir ein identischer Wert. ;o)
        Backen muss ich eh alle Nase lang für irgendwelche Geburtstage und Co. – das ist auch keine Verlockung *lach* Ist schon nicht so einfach, einen adäquaten Anreiz zu finden … ;o)

        Gefällt 1 Person

      2. Oooooooh! Das ist cool! Ich kann nicht gut backen, irgendwas geht immer schief. Und wenn ich mal was backe, dann isst das Zeug niemand. Blöd.
        Hmmm, du könntest mit dem Geld….keine Ahnung. Schokolade, die es bei euch nicht gibt? Du könntest dir einen Vorrat an Drageekeksi gönnen. 😉

        Gefällt 1 Person

      3. Die klassischen mag ich am liebsten. Die haben Milchschokolade und dunkle Schokolade. Ich bin nicht so ein Fan von weißer Schokolade, deshalb hab ich die noch nie probiert. Aber sie sind toll. Lass es dir von einer Drageekeksi-Süchtigen Expertin sagen! 😀

        Gefällt 1 Person

  4. Huhu Tirilu,
    Fiktive Welten hat mich auf den Plan gebracht und ich würde sehr gerne an der Challenge teilnehmen!
    Letztes Jahr habe ich für jedes beendete Buch einen Euro ins Schweini geworfen, musste es dann aber zwischendurch plündern. Dieses Jahr läuft das anders!😃
    Ich wäre sehr gerne dabei!
    Liebe Grüße, Melli

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo, Melanie!
      Das ist eine Challenge, die jeder gerne für sich adoptieren und anders großziehen kann, wie er möchte. Aber es ist natürlich sehr schön, wenn mehr Leute mitmachen und man nicht allein sparen muss.
      Viel Erfolg bei deinem Vorhaben! Dieses Jahr wirst du es ganz sicher schaffen. Ich feuere dich an! 😀
      LG, m

      Gefällt 1 Person

Lust auf ein nettes Gespräch? ( (Mit der Nutzung dieser Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden. Details hierzu sowie generell zur Verarbeitung deiner Daten und Widerrufsmöglichkeiten finden sich in der Datenschutzerklärung.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s