Allgemein

Montagsfrage

montagsfrage_banner

Hallo, ihr Lieben!

Es wird Zeit, dass ich mal wieder bei der Montagsfrage vom Buchfresserchen mitmache. Heute geht es um Lesehighlights.

Was muss ein Buch haben, um für dich als Lesehighlight zu gelten?

Hm, gute Frage. Für mich ist ein Buch ein Lesehighlight, wenn es mich emotional abholt. Wenn es mich mit auf eine Reise nimmt, mich unvermittelt laut auflachen lässt, wenn es mich wohlig seufzen lässt, mich zu Tränen rührt, mich wütend macht. Wenn ich in meinem Lesesessel unruhig mit den Füßen scharre, aufgeregt mit mir selbst zu reden anfange, es mich zum Nachdenken anregt, mich überrascht, mich an allem zweifeln lässt. Wenn es mir eine Welt zeigt, wie sie sein könnte, wie sie sein müsste, wie sie auf gar keinen Fall sein darf. Wenn es mir Figuren zeigt, die ich gerne im wirklichen Leben kennen würde, wenn ich auslandend gestikulierend anderen davon berichten muss, wenn sich mein Kopf mit den buntesten Metaphern füllt, nur damit ich anderen irgendwie ansatzweise erklären kann, was ich beim Lesen empfunden habe.
Nicht mehr weglegen muss ich es können, mich schwer losreißen, wenn es dann doch mal sein muss. Mich für andere Bücher verderben für mehrere Tage, nachklingen muss es. Oder die Lust am Lesen wieder erwecken, mich für neuen Lesestoff aufgeregt machen.

So ungefähr würde ich ein Lesehighlight beschreiben. Immer mal wieder begegnet mir so etwas.

Advertisements

11 Kommentare zu „Montagsfrage

Lust auf ein nettes Gespräch?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s