Allgemein · Die Bücher

Mein SuB kommt zu Wort #3

"Mein SuB kommt zu Wort"

Heute ist der 20. Juni und wie jeden 20. in letzter Zeit bedeutet das, dass Annas Bücherstapel – im wahrsten Sinne des Wortes – unsere Stapel ungelesener Bücher erzählen lässt, was ihnen so unter den Seiten brennt. Also Vorhang auf für meine kleine Diva!

Wie groß/dick bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?
Nachdem mir Anna neulich mitgeteilt hat, dass sie nicht aufhören wird, mich – eine Dame! – nach meinem Gewicht zu fragen, werde ich mich wohl oder übel fügen müssen. Tsk! Nun, laut Goodreads bestehe ich aktuell aus 101 Büchern, was ich allerdings nicht recht glauben kann. Ich fürchte, dass M da ein bisschen nachlässig ist. Das Buch, das sie gestern verwundert aus dem Briefkasten gezogen hat, steht zum Beispiel noch nicht auf der Liste.

Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze!

The Iron Wyrm Affair

Was soll ich dazu sagen? M liebt Steampunk! Ich habe leider nie viel Zeit mir die Geschichte von dem Buch erzählen zu lassen, weil sie es immer gleich sofort liest. Mit diesem hier scheint sie aber nicht so hundertprozentig zufrieden zu sein. Ich glaube, sie hat einfach Probleme die Gesetzmäßigkeiten zu verstehen und ist mit der Dynamik zwischen den beiden Hauptfiguren unzufrieden. Naja, vielleicht wird es noch.

 

Lethal Bayou Beauty

Hier zum Beispiel verstehe ich M wieder einmal überhaupt nicht. Sie hat das erste Buch gelesen und es hat ihr so gar nicht gefallen. Die ganze Zeit hat sie nur gemeckert. Und jetzt kauft sie sich den zweiten Teil? Verstehe einer die SuB-Besitzer.

 

Penryn and the End of Days 02. World After

Hier habe ich mich ja schon lange gefragt, wann ich den zweiten Teil der Reihe wohl auf meinen Stapeln finden werde. M war ja sooo begeistert von dem Buch und „Angelfall“ hat auch schon die ganze Zeit gejammert, dass es seine kleinen Geschwister vermisst. Hat von Pflegefamilien und unmoralisch und hartherzig geredet. Manche Bücher sind schon wahnsinnig melodramatisch. Ich glaube allerdings, dass das Buch nicht lange bei mir bleibt. Und dann geht das ganze wieder von vorne los. Hrmpf

Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezixemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?
Ich glaube….ich glaube, es war „Kailani – Krieger des Himmels“ von Dane Rahlmeyer. Oh, M hat das Buch geliebt und wird es bald rezensieren. Sie mag gute Abenteuergeschichten und hat es relativ schnell durchgelesen. Was soll ich sagen. Fliegende Fische, tapfere Krieger, mutige Mädchen, dunkle Bedrohungen – ich wünschte, das Buch wäre länger geblieben. Das klingt so spannend, dass die Buchdeckel klappern.

Lieber SuB, hast du dein Wohlfühlgewicht erreicht oder möchtest du lieber zu- oder abnehmen? (Frage von Tine – danke!)

Das ist eine ausgezeichnete Frage, Anna und Tine. Da M aktuell mit Begeisterung immer wieder neue Bücher mit nach Hause bringt, würde ich mal sagen, dass ich mir keine Sorgen machen muss, dass ich verschwinde. Allerdings hat M dann aber auch immer wieder diese Anfälle von schlechtem Gewissen, weil sie die Bücher vermutlich nie alle lesen wird oder zwischendurch mal wieder einen SuB-Senior abbricht und dann kommen so hässliche Wörter aus ihrem Mund wie „aussortieren“ oder „Tauschregal im Schwimmbad“. Eigentlich fühle ich mich persönlich ganz wohl, wenn sie so viel liest und das eine oder andere Buch zur Hand nimmt und Bücher im Regal umsortiert und neue Bücher dazukommen, aber da ist eben immer diese unterschwellige Angst, dass sie mich WEGRATIONALISIERT! O_o


Als würde ich das jemals tun. Meinen SuB so zu kürzen. Ha! Auf was für Ideen diese SuBs immer kommen. Vielen Dank für die tollen Fragen, liebe Anna! Hat mal wieder Mordsspaß gemacht, die Fragen beantworten zu lassen. 😉

Advertisements

2 Kommentare zu „Mein SuB kommt zu Wort #3

  1. Hey M-SUB,
    ohja, ich versteh Tine auch nicht immer, aber was solls, das ist in einer Partnerscha.ähhh.. Beziehung wohl ab und zu normal.
    Oh, Angelfall! *eiigenes Exemplar aus den Untiefen zauber. „Du wirst auch bald gelesen, schließlich erscheinen bald deine Folgebände“ *Buch beruhigend streichel. Ich hoffe doch du liest es bald *sich an Tine wend und auf die Stelle „sooo begeistert“ tipp.
    Kann dich sooo gut verstehen. Bin momentan echt froh mit meinem Gewicht und würde auch, Tine zuliebe, etwas abnehmen. Aber unterschwellig habe ich immer die Angst, enorm viel abzunehmen, wenns mal anfängt… Wollen wir… also, wollen wir vlt eine SUB-Ängste-Hilfegruppe gründen?
    lg. TineSUB *Angelfall vorne schön hinrück

    Gefällt 1 Person

    1. TineSuB? Wir müssen eine Notfallsitzung einberufen. SOFORT!! Ich fürchte, M hat den Verstand verloren. Nicht nur, dass sie erstmals Bücher von Ihrem eReader gelöscht hat, jetzt zieht sie neuerdings ungelesene Bücher von mir runter, um sie bald in diesen offenen Bücherschrank im Schwimmbad zu bringen. Ungelesene Bücher, von denen sie gar nicht weiß, ob vielleicht ihr nächstes Lieblingsbuch dabei ist. Was soll ich nur tun? Ich werde schrumpfen und jämmerlich verkümmern! Hilf mir, TineSuB!
      LG, M-SuB
      PS. Ja, Angelfall hat M sehr gefallen. Sorg schön dafür, dass Tine es bald liest. Sie übersetzen die anderen Teile jetzt doch? Wusste ich gar nicht. Der zweite Teil schläft aktuell bei M im Bett wie ein kleines Hündchen und sieht sehr zufrieden aus, dass sie es liest. 🙂

      Gefällt mir

Lust auf ein nettes Gespräch?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s