Allgemein

Diese Leere,

…die einen überkommt, wenn man in der Mittagspause sein Buch fertig gelesen hat und jetzt keines für den Weg nach Hause auf dich wartet.

Ich fühle sie. Und ich glaube, sie will mir was antun. 😮

#wastuichdennjetztaufderfahrtnachhause #foreverbookless

Advertisements

14 Kommentare zu „Diese Leere,

      1. Oh, das ist jetzt natürlich etwas blöd. Wie ist es denn mit dem Mobiltelefon? Gibt es da was neues? Ich hab da ja einige Leseapps drauf und eigentlich finde ich dort immer etwas zum Lesen auch wenn man es etwas spät bemerkt.

        Letztens hatte ich meinen Reader zuhause vergessen. Daher hatte ich nichts zum Lesen. Ich hatte mein iPad dabei und so konnte ich zwar lesen, aber ich wollte so gerne das Buch weiterlesen, welches zuhause liegt. Bei der Arbeit fiel mir dann ein, dass ich die entsprechende App auf dem Handy hatte und dort das Buch weiterlesen konnte. Bis ich allerdings darauf gekommen bin, ist etwas Zeit vergangen.

        Ich hoffe, du findest noch eine Beschäftigung für den Nachhauseweg.

        Lg Mel

        Gefällt 1 Person

  1. Ich kenne das auch sehr gut 😀
    Manchmal nehme ich sogar zwei Bücher mit, wenn sich angündigt, dass ich tagsüber mit einem Buch fertig werde. Oder ich gehe erst um halb zwei ins Bett, um ein Buch noch fertig zu lesen und am nächsten Tag das neue mitzunehmen 😉
    Ich hoffe, du hast die Fahrt trotzdem gut überstanden?

    Gefällt 1 Person

    1. Na, wenigstens bin ich nicht die einzige, die solche Probleme hat. 😉
      Im Endeffekt hat es dann vorhin schrecklich gewittert, dass uns der Kollege mit dem Auto mitgenommen hat. Hat sich also erübrigt. 🙂
      LG, m

      Gefällt mir

Lust auf ein nettes Gespräch?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s