Allgemein · Die Bücher · Neuzugänge

Neuzugänge im März

Neu März

Hallo, ihr Lieben!

Nach einer verrückten Odyssee letzten Freitag kann ich euch jetzt endlich die Bücher vorstellen, die ich mir nach einmonatiger Buchbestellabstinenz gekauft habe.

image

The Menagerie – Dragon on Trial und The Menagerie – Krakens and lies habe ich mir eigentlich nur für meine Sammlung gekauft. Es sind der zweite und dritte Teil der „Magic Park“-Reihe. Ich vergöttere diese Reihe, deshalb durften die Bücher im englischen Original natürlich nicht fehlen. Kraken and lies erschien am 08. als Taschenbuch, weshalb der Versand aller Bücher ziemlich verzögert wurde. Ich habe beide Bücher bereits am Wochenende verschlungen. 🙂

Das Gesetz des Chronos ist der fünfte und letzte Band der Weltensucher-Chroniken, von denen ich bis auf diesen hier schon alle zuhause hatte. Auf Lovelybooks hat mich jemand darauf aufmerksam gemacht, dass es das Buch jetzt billiger gibt, deshalb habe ich zugeschlagen. Die anderen Bände der Reihe sind in der Zwischenzeit schon etwas schwerer zu bekommen.

Ungeduld war auch Schuld daran, dass ich mir den ganzen Schuber der Half upon a time-Reihe gekauft habe. Eigentlich wollte ich nur den ersten Band haben, aber der wäre erst in 6-9 Wochen wieder lieferbar gewesen. So lange wollte ich dann doch nicht warten. Den ersten Teil Half upon a time lese ich gerade jetzt und ich finde ihn sehr witzig. Der zweite und der dritte Teil – Twice upon a time und Once upon the end – warten demnach schon geduldig.

Auf Mädchendurst von Timo Leibig hat mich benundtimsmama mit einem tollen Interview mit dem Autor neugierig gemacht. Und weil man nie genug Bücher haben kann, habe ich mir dieses hier bestellt. Ich bin schon ganz neugierig. Es soll nämlich wirklich gut sein.

Die bunten Wörter sind wie immer Links, die euch zur Verlagsseite oder zu Ninas Interview führt. Und? Habe ich euch neugierig gemacht? Kennt ihr eines der Bücher? Wie haben sie euch gefallen?

 

Advertisements

7 Kommentare zu „Neuzugänge im März

  1. Hallo m 😉
    „Weltenspringer“, „Weltensucher“ sowie „Magic Park“ kenne ich ausschließlich vom Cover her.
    Das Buch von Timo Leibig war mir bis eben unbekannt, aber ich schaue gern auf den Blog, durch den du auf das Buch gekommen bist.
    Bisher habe ich im März noch kein einziges Buch gekauft, was sich wohl durch Ostern ändern wird. 😉
    Liebste Grüße,
    Hibi

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo, Hibi!
      „Weltenspringer“ ist zwar auch von James Riley, hat aber nichts mit Half upon a time zu tun. 🙂 Das Buch hatte ich zwar auch im Auge, hab mich dann aber dagegen entschieden. Man muss sich beim Bücherkauf definitiv Prioritäten setzen! 😀 Und „Magic Park“ kennst du nur, weil ich dir ständig damit in den Ohren liege. 😀
      Das Buch von Timo Leibig ist offensichtlich ein Selfpublisher-Buch. Nina hat schon mehrere Bücher des Autors gelesen und das hier ist anscheinend das beste. 🙂
      Ostern kommt tatsächlich. Da wird auch bei mir was Neues einziehen. 🙂
      LG, m

      Gefällt mir

  2. Vielen lieben Dank für’s Verlinken. Ich hoffe, das Buch gefällt dir. 🙂
    Wenn ich meinen Rezistapel abgearbeitet habe, werde ich mich auch mal Mädchendurst widmen.

    Liebe Grüße
    Miri

    Gefällt mir

Lust auf ein nettes Gespräch?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s