Allgemein

Montagsfrage

montagsfrage_banner

Guten Morgen, ihr Lieben!

An diesem wunderbaren Montagmorgen bin ich topmotiviert und beantworte gleich mal die Montagsfrage bei unserem Buchfresserchen.

Was haltet ihr von Büchern, die auf Filmen basieren?

Ich habe nicht viel Erfahrung mit solchen Büchern. Bücher, die auf Filmen basieren und nicht umgekehrt, interessieren mich ehrlich gesagt nicht so und ich achte auch nicht sonderlich darauf. Mir ist das eher von Kinderfilmen ein Begriff wie bei Bibi und Tina oder  Bibi Blocksberg.

Was natürlich nicht bedeutet, dass ich so etwas nicht auch mal beim Stöbern in die Hand nehmen und durchblättern würde. Was an solchen ganz interessant ist, ist, dass man natürlich mehr über das Gefühlsleben der Figuren erfährt und manche Dinge natürlich auch verändert werden müssen, weil man nicht alles, was man auf der Leinwand sieht auch in Buchform rüberbringen kann. Oft werden auch kleine Details dazu erfunden, damit alles zusammen passt. Man sieht also, dass man – genau wie bei Buchverfilmungen – beides eben nicht vergleichen kann. Es sind zwei unterschiedliche Medien und das ist auch okay so.

Das „Buch zum Film“ ist jetzt nicht direkt was für mich, aber wenn ich bedenke, dass das Kinder vielleicht zum Lesen bringt, dann ist es sicherlich eine gute Sache. 🙂

Advertisements

8 Kommentare zu „Montagsfrage

  1. Huhu 🙂

    Ich gebe zu, dass ich Bücher, die nach einem Film erscheinen, nicht so richtig ernst nehme. Mir fehlt da einfach die Eigenkreativität des Autors oder der Autorin. Ich habe mich noch nie veranlasst gesehen, solch ein Buch zu lesen. Da schaue ich mir doch lieber den Film an, der ist schließlich das Original und zeitsparender ist es auch noch. 😉

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    Gefällt 1 Person

    1. Guten Morgen!
      Ich interessiere mich jetzt auch nicht wirklich dafür und werde mir jetzt keines kaufen, nur weil mir der Film gefallen hat. Aber ich weiß zumindest, dass sie existieren. Das ist auch schon mal was. 😉
      LG, m

      Gefällt 1 Person

  2. Huhu (:

    Ich habe noch nie ein Buch gelesen, das nach einem Film geschrieben wurde, deshalb kann ich nicht so wirklich etwas darüber sagen. Allerdings kannn ich mir irgendwie nicht so richtig vorstellen, dass mir so ein Buch gefallen könnte..
    Anders finde ich es, wenn ein Buch als Ergänzung gesehen wird, das etwas Neues erzählt, basierend auf der Welt der Serie / des Films.

    Liebe Grüße!
    Anna (:

    Gefällt 1 Person

  3. Hey 🙂

    Ich bin auch nur auf ein Buch gekommen und das ist „Der Club der Toten Dichter“. Auf Bibi und Tina und so bin ich gar nicht gekommen, aber ich mach mir ja auch nicht viel draus, Bücher zu lesen, die auf Filmen basieren.

    Liebe Grüße
    Anni-chan

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo, Anni!
      Bibi und Tina ist das einzige, das mir eingefallen ist. Die Hanni und Nanni-Filme wurden ja dann auch in ein Buch umgewandelt, obwohl es da schon eine Buchreihe gibt. An „Der Club der toten Dichter“ habe ich nicht gedacht, aber da habe ich auch den Film nicht gesehen. 🙂
      LG, m

      Gefällt mir

Lust auf ein nettes Gespräch?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s