Allgemein

Liebster Award #2&3

Whoop! Whoop! Ich bin sowohl von Charlotte als auch von Tanja noch einmal für den “Liebsten Award” nominiert worden. Vielen, vielen Dank! Das freut mich echt. ❤

Die Regeln kennen wir ja schon:

• Verlinke den Blogger, der dich nominiert hat.
• Beantworte die 11 Fragen, die dieser Blogger dir gestellt hat.
• Nominiere Blogs, die du interessant findest und die weniger als 200 Follower haben.
• Stelle deinen nominierten Blogs deine 11 Fragen.
Die letzten zwei Regeln werde ich jetzt mal brechen, weil ich das ja beim letzten Mal schon gemacht habe. 😉

Tanjas Fragen: 
1. Wie viel Zeit investierst Du wöchentlich ca. in Deinen Blog?
Hm, schwer zu sagen. Ein paar Stunden?
2. Welche Posts liest Du bei anderen Bloggern am liebsten?
Oh, das ist einfach. Auf Buchblogs habe ich die “Neuzugänge”-Posts und die Monatsrückblicke am liebsten. Wobei ich Rezensionen natürlich auch gerne lese.
3. Welches Buch hat Dich längere Zeit beschäftigt / nachdenklich gemacht?
“Wir kaufen einen Zoo” hat mich nicht nur zum Weinen gebracht, es hat mich auch nachdenklich gestimmt, was das Thema Zoos betrifft und ob sie gut oder schlecht sind. Außerdem hat dieses Thema dann eine hitzige Diskussion zwischen einzelnen Familienmitglieder bei einem Verwandtschaftsbesuch hervorgerufen.
4. Welches Buch sollte ich unbedingt gelesen haben?
Oh, Tanja! Da ich nicht genau sagen kann, was du gerne liest, kann ich dir da auch nicht wirklich was empfehlen. Wenn du Krimis magst…hast du “Fünf” von Ursula Poznanski schon gelesen?
5. Bunte oder schlichte Cover?
Ich mag am liebsten dezente und verträumte Cover in sanften Farben. Gerne auch mit Natur drauf. 🙂
6. Dein Lieblings-Leseplatz?
Mein Bett.
7. Gibt es ein Buch das Du mehrfach gelesen hast? Falls ja, welches?
Es gibt viele Bücher, die ich mehrfach gelesen habe. Wenn ich ein gutes Buch finde, dass mich absolut überzeugt, dann lese ich es gerne immer wieder. Wenn mir zum Beispiel auf der Arbeit der Lesestoff ausgeht, greife ich gerne auf meinen eReader zurück und lese eines der Bücher, die ich bereits kenne.
8. In welcher Jahreszeit liest Du am meisten?
Kann ich nicht genau sagen. Im Herbst wahrscheinlich.
9. Bevorzugst Du Reihen oder Einzelbände?
Ich mag beides. Hauptsache, die Geschichte ist gut.
10. Deine 3 liebsten Autoren?
Roald Dahl. Roald Dahl. Roald Dahl.
11. Träumst Du davon ein eigenes Buch zu schreiben?
In meiner Oberstufenzeit hatten meine Freundin und ich oftmals Probleme uns zum Lernen zu motivieren. Also haben wir gewettet. Diejenige, die die Wette verloren hat, musste der anderen eine Geschichte schreiben. Das habe ich immer gerne gemacht. Ich weiß nicht, ob ich ein Buch schreiben könnte. Wahrscheinlich hätte ich zu wenig Durchhaltevermögen. 🙂

Charlottes Fragen:
1 – Was war dein schrägstes Erlebnis?
Mein Leben besteht förmlich aus schrägen Erlebnissen! Also ist es schwer, sich da auf eines festzulegen. Letztes Jahr wurde ich auf einer Faschingsparty Zeugin eines Streits zwischen Thor und einem Pinguin. Zählt das?
2 – Weiße oder dunkle Schokolade?
Weiße Schokolade ist keine echte Schokolade. Also dunkle.
3 – Dein persönliches Guilty Pleasure?
Die kitschigen Weihnachtsfilme des Hallmark-Channels. Zu jeder Jahreszeit.
4 – Beatles oder Rolling Stones? Die Ärzte oder die toten Hosen?
Die Beatles. Und EAV.
5 – Welchen Klassiker der Weltliteratur findest du grauenhaft?
So viele habe ich ja noch nicht gelesen. Aber bis jetzt: Moby Dick.
6 – Du arbeitest als Briefkasten-Tante und bekommst ein Mail mit der Bitte um Rat: Eine junge Frau hat ihren Ehering unabsichtlich im Klo runtergespült, während sie versucht hat, ein Päckchen Liebesromane ganz oben auf dem Regal darüber zu verstecken. Sie ist nämlich mit einem Literaturprofessor verheiratet, und der goutiert solche Bücher nun mal überhaupt nicht. Ihr Liebhaber, der heiße, sixbepackte Gärtner Antonio, würde sowieso gerne mit ihr in den Sonnenuntergang reiten, ob mit oder ohne Ring. Leider ist sein siamesischer Zwillingsbruder ein Ekel. Was soll sie nun tun?
Wie kommst du nur auf so verrückte Sachen? Mal schauen, Kummerkastentanten drücken sich ja immer sehr vage aus. Ich würde sie vermutlich fragen: Was sagt dein Herz?
Da ich vermutlich viele Emails jeden Tag bekomme und viel aufzuarbeiten habe, ist die Sache mit dem Ehering wahrscheinlich schon aufgeflogen, bis ich die Antwort getippt habe.
7 – Was ist der Soundtrack zu deinem Leben?
Der Soundtrack meines Lebens ist bunt gemischt. Klavier und Jazz und Indie und Rock und Alternative und noch mehr. Dann bitte auf “shuffle” drücken.
8 – Gibts einen Buchtitel, der dich beschreibt?
Du stellst keine einfachen Fragen, oder? Ich habe keine Ahnung. Ich könnte einen erfinden, wenn du magst. Wie wäre es mit: “Die vielen Gesichter der M.”?
9 – Womit verschwendest du im Internet am liebsten deine Zeit?
Da ich auf anderen Blogs stöbern nicht als Zeitverschwendung betrachten würde…Youtube wahrscheinlich. Jimmy Fallon findet man ziemlich oft in  meinem Browserverlauf.
10- Jemand sehr netter schenkt dir mit strahlendem  Gesicht einen Gartenzwerg – mit den Worten: “Ein Erbstück von meiner Großmutter. Er bedeutet mir so viel, aber sie wollte, dass DU ihn bekommst.” Schluchz. Taschentuch. Zitterlippe. Der Gartenzwerg hat nicht nur eine rotglitzernde Mütze, sondern er kann auch mit beleuchtetem Strahl in den Gartenteich piseln. Deine Reaktion? (“Das kann ich nicht annehmen” gilt nicht.)
Aber du weißt doch, dass ich keinen Garten habe! Wo soll ich das Ding den hinstellen? Sag jetzt nicht Balkon – wir wissen spätestens seit “Gnomeo und Julia”, dass Gartenzwerge einen Garten brauchen. Und einen Rasenmäher, um Rennen zu fahren. Kannst du ihn bitte, bitte in deinen Garten stellen und ich komme ihn besuchen? Dann ist er auch nicht so weit von dir entfernt und du kannst ihn dir immer anschauen. 🙂

So, das wär’s. Danke euch beiden für die tollen Fragen. Ich hatte viel Spaß beim Beantworten. 😉

12 thoughts on “Liebster Award #2&3

  1. Daumen hoch für Jimmy Fallon! Noch lieber mag ich Stephen Colbert, John Oliver und Trevor Noah. Das wäre übringes ein Grund in die USA zu übersiedeln – das Fernsehprogramm 😉
    Und in Punkto EAV ist Köhlchen ganz der Meinung, die laufen bei uns recht häufig. Küss die Hand, Herr Kerkermeister!

    Liked by 1 person

    1. Ach ja, John Oliver. Ich liebe das Video mit den gesammelten “I am John Oliver and Jon Stewart is still not here.”
      Den EAV-Fimmel hab ich von meinem Vater. Wir haben die Lieder früher auf langen Autofahrten gehört. 🙂

      Liked by 1 person

      1. john oliver ist ein wahnsinn. ich könnt mich scheckig lachen. unglaublich, was für bösartige, kluge dinge er sagt: “fashion – personality you can buy.” ROFL.
        ich warten schon total ungeduldig auf die neuen folgen.

        Liked by 1 person

  2. Hallo liebe m,

    vielen Dank fürs mitmachen ♥
    Es hat Spaß gemacht Deine Antworten zu lesen.
    “Wir kaufen einen Zoo” hört sich tatsächlich nach einem emotionalen Buch an, das den Leser beschäftigt. Habe es leider noch nicht gelesen. “Fünf” ist ein guter Tipp! 🙂 Habe das Buch bereits auf meiner Wunschliste, Du bestärkst mich darin, es nun auch bald zu lesen!
    Deine Antwort auf die “Gartenzwergfrage” ist grandios ^^

    Liebe Grüße,
    Tanja

    Liked by 1 person

    1. Hallo, Tanja!
      “Wir kaufen einen Zoo” ist ein großartiges Buch. Es ist teilweise viel trauriger als der Film, obwohl ich den auch immer wieder gerne anschaue.
      “Fünf” ist mein absoluter Lieblingskrimi. Seit es ihn gibt (2012) ist mir keiner mehr entgegengekommen, den ich besser finde. Und das will schon was heißen. 😉
      LG, m

      Like

  3. Woooooooooooow….21 Fragen und 21 Antworten. Es hat Spass gemacht, hier zu lesen.^^
    Etwas verunsichert bin ich aber dennoch. Bei mir gibt es keine Neuzugänge-Post und auch keine Monatsrückblicke. Also liest du bei mir gar nicht gern ????
    “Wir kaufen einen Zoo” habe ich `nur´ als Film gesehen. Vielleicht sollte ich mir das Buch mal vermerken. 😉
    Von dem Thor-Pinguin-Gerangel werde ich heute Nacht sicher träumen.^^
    Liebst,
    Hibi

    Liked by 1 person

    1. Ach, Hibi. Du hast vielleicht keine Monatsrückblicke und keine Neuheiten-Posts, aber ich bin immer wieder gerne auf deinem Blog, weil ich mich gerne mit dir austausche. 🙂 Außerdem mag ich deine Rezensionen. 🙂
      Bei “Wir kaufen einen Zoo” musst du aufpassen. Ich liebe den Film, aber das Buch ist ein bisschen anders. Trauriger.
      LG, m

      Like

Let's chat!

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.