Allgemein

Austen-esque

Nachdem ich mich am Samstag mit einer alten Schulfreundin getroffen habe, ist bei mir das Austen-Fieber wieder ausgebrochen. (Nach dem üblichen Smalltalk ist das seltsamerweise immer unser erstes Thema.)

Also habe ich mich die letzten Tage damit beschäftigt, mir sowohl die 1995 BBC-Version mit Colin Firth und Jennifer Ehle und die 2005er Version mit Keira Knightley und Matthew Macfadyen von „Pride and Prejudice“ als auch die 2008 BBC-Version und die 1995er Version von „Sense and Sensebility“ anzuschauen.

Ich bekomme gar nicht genug von so Sätzen wie „You have bewitched me in body and soul.“ und „Can he love her? Can the soul really be satisfied with such polite affections? To love is to burn, to be on fire. Like Juliet or Guinevere or Eloise.“

Kein Wunder, dass ich für die Küss mich…-Rezension heute mehr als zwei Stunden gebraucht habe. Ich musste die ganze Zeit meine ganzen austen-esquen Satzkonstrukte wieder auseinander wirren.

Advertisements

11 Kommentare zu „Austen-esque

  1. Hey,

    wow, so ein Jane Austin Fieber hat mich ja bisher nicht ereilt. Obwohl ich die neue Verfilmung von Stolz und Vorurteil sehr mag und das Buch dazu vergöttere, habe ich doch bisher keine weiteren Bücher von ihr gelesen. 😦 Asche auf mein Haupt… 😦

    Ich hoffe, du hast deine Austen-Sätze wieder entwirrt? 😉 🙂 Obwohl so eine Rezension mal was anderes wäre. 😀

    Liebe Grüße,
    Anna

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo, Anna!
      Ja, es ist ziemlich schlimm. (764 Minuten Jane Austen. 😯 ) Bis auf diese beiden habe ich die anderen Bücher von Jane Austen auch noch nicht gelesen, obwohl ich wohl mit Emma weitermachen würde, ohne zu zögern, wenn ich es hier hätte. „Verstand und Gefühl“ habe ich vor „Stolz und Vorurteil“ gelesen und ich liebe es fast ein bisschen mehr. Wie die Schwestern mit einander umgehen und wie sie um das Glück und Wohl der anderen besorgt sind… ich kann dir das Buch nur empfehlen.
      Die Rezension ist, glaube ich, gelungen. Keine verzwickten Satzkonstrukte mehr. 🙂
      LG, m

      Gefällt mir

    1. Du glaubst gar nicht wie froh ich bin, dass du zufrieden bist mit der Rezension. Normalerweise ist es ja eher unwahrscheinlich, dass der Autor die Rezension liest. Irgendwie war ich nervös. Dass beim Schreiben hin und wieder die Stimmen von Colin Firth oder Keira Knightley in meinem Kopf aufgetaucht sind, hat irgendwie nicht geholfen. 😉

      Gefällt 1 Person

    1. Hallo, du!
      Gelesen hab ich es zwar nicht, aber es sagt mir was. Als nächstes werde ich „Midnight in Austenland“ lesen. „Austenland“ hab ich schon – da reist eine Frau nach England, um ihre Besessenheit mit dem fiktionalen Mr. Darcy loszuwerden. Kennst du es?
      LG, m

      Gefällt 1 Person

  2. Auf den ersten Blick habe ich deinen Post-Titel überhaupt nicht kapiert 😀 Erst als ich dann gelesen hatte, worums geht, fiel der Groschen 😀 Manchmal dauerts eben länger… Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich bis auf „Stolz und Vorurteil“ noch nie etwas von Austen gelesen habe. Gesehen habe ich die Verfilmung mit Keira Knightly – die mag ich sehr gerne und hab sie auch als DVD – und „Sinn und Sinnlichkeit“ mit Hugh Grant. Den Film mochte ich gar nicht 😀 Aber ich habe seit längerem vor, mehr von Austen zu lesen. Danke für die Erinnerung ^^

    Liebe Grüße
    Jacy

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo, Jacy!
      Bis auf „Stolz und Vorurteil“ und „Verstand und Gefühl“ habe ich auch noch keines der Bücher gelesen. „Verstand und Gefühl“ liebe ich sehr. Ich liebe die Szenen zwischen Elinor und Marianne. Ich kann dir das Buch sehr empfehlen, wenn du irgendwann mal Lust hast ein anderes Austenwerk zu lesen. 😉
      LG, m

      Gefällt mir

Lust auf ein nettes Gespräch?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s