Allgemein

Liebster Award!

Hallo, ihr Lieben! Ich wurde von der lieben Celina zum ersten Mal für den Liebster Award nominiert. Danke, liebe Celina! ❤ Ich freu mich wie ein Schnitzel! 😀

Liebster_Award3

Die Regeln/Aufgaben für den Nominierten:

  • Danke dem Blogger, der dich nominiert hat
  • Verlinke den Blogger der dich nominiert hat
  • Füge eines der Liebster-Blog-Award-Buttons in deinen Beitrag ein
  • Beantworte die dir gestellten Fragen
  • Erstelle 11 neue Fragen für die Blogger, die du nominierst
  • Nominiere neue Blogs
  • Informiere die Blogger über einen Kommentar, dass du sie nominiert hast

1. Welches Genre hast du am Liebsten?
Ich habe eigentlich kein richtiges Lieblingsgenre. Ich lese quer durch die Bank. Krimi & Thriller, Kinder- & Jugendbücher, Liebesgeschichten, Sachbücher, Biografien, Science Fiction. Nur von Erotik und High Fantasy halten ich mich eher fern.

2. Warum hast du angefangen zu bloggen?
Hm, gute Frage. Das ist jetzt bald zwei Jahre her. Ich hab keine Ahnung WARUM ich angefangen habe.

3. Kaffee oder Tee?
Beides. Morgens eine Tasse Kaffee im Bett und den Rest des Tages Tee. Und dazwischen Kakao. (Der im Büro schmeckt so gut. 😉 )

4. Gedrucktes Buch oder eBook?
Das kommt in Phasen. Momentan eher gedruckt.

5. Buch oder Hörbuch?
Da mein Computer ein Problem mit dem Speicher hat, momentan nur Buch.

6. Wer ist dein(e) Lieblingsautor(in)?
Eigentlich hat man sowas ja nicht, aber ich vergöttere Roald Dahl.

7. Was ist dein Lieblingsbuch?
Schwer zu sagen. „Matilda“ vielleicht?

8. Wie viele Bücher hast du im Regal stehen?
Ich sitze gerade im Büro und kann nicht nachzählen. Ich glaube, es sind ungefähr 400?

9. Gibt es etwas, was du beim Lesen brauchst (Heißgetränk, …)?
Von brauchen kann keine Rede sein. Aber eine gewisse Ruhe ist schon schön. Ich bin immer genervt, wenn ich irgendwo bin und neben mir jemand einfach nicht die Klappe halten kann oder laut telefoniert.

10. Welches Buch hat euch zuletzt zum Weinen gebracht?
Bei „Die Widerspenstigkeit des Glücks“ war ich knapp dran. Ich hatte wässrige Augen und mein Chef hat mich ausgelacht. Richtig geheult habe ich zuletzt bei „Wir kaufen einen Zoo“ von Benjamin Mee – eine Biografie. Irgendwann konnte ich es einfach nicht mehr aushalten. Ich habe im vollbesetzten Zug angefangen zu weinen. Eine alte Frau hat mir ein Taschentuch gegeben und meinte, warum ich denn auch so traurige Sachen lese. War irgendwie nett. Und peinlich.

11. Wie viele Bücher hast du?
Ich weiß es seit Frage 8 leider immer noch nicht genauer. Aber auf dem Reader sind ungefähr 100 also sage ich jetzt mal 500.


Ich nominiere:

HibiscusFlower
Miriam und Nina von tthinkttwice
Charlotte
Anna


11 neue Fragen an euch:

  1. Was liest du gerade?
  2. Magst du eher zaghafte, zarte Bücher oder so spannende, dass es dich fast vom Hocker haut?
  3. Erzähle uns eine persönliche Kleinigkeit. (Deine Augenfarbe, der heimliche Name deiner Zimmerpflanze, deine Lieblingsblume…ganz egal!)
  4. Schokoladeneis, Vanilleeis oder Erdbeereis?
  5. Wann stehst du morgens auf?
  6. Wann ist deine Hauptblogzeit?
  7. Bring uns ein neues Wort bei. 🙂
  8. Gibt es ein Buch, das dein Leben verändert hat?
  9. Stehen deine Bücher auch noch wo anders als im Bücherregal?
  10. Nietzsche sagte, dass das Leben ohne Musik ein Irrtum wäre. Welches Lied hörst du denn gerade ganz gerne?
  11. Schnee, Schnee, Schnee, Schnee! Magst du den Winter und wenn ja, was liebst du daran besonders?

 

Ach, ich hatte viel Spaß, die Fragen von Celina zu beantworten. Ich hoffe, ihr habt auch so viel Spaß. 🙂

PS: Hibi glaubt mir das mit der Bücheranzahl nicht. Jetzt bin ich unsicher. Ich werde heute Abend mal zählen. 🙂

PPS: Okay, ich habe gezählt. Es sind 378 Bücher im Regal. Nicht ganz 400, Hibi, aber fast. 😛

 

Advertisements

18 Kommentare zu „Liebster Award!

  1. Joaaaaaaaaaaaaaa m, ich hätte ja gern deine Fragen beantwortet. ABER du musstest ja unbedingt auch Charlotte nominieren ! Neugierig wie ich bin, wollte ich nur kurz auf ihre Seiten hüpfen und bin dann vor lauter lesen und lachen dort hängengeblieben. Tja…die Bloggerzeit ist abgelaufen und nun stehst du ohne Hibis Antworten da.^^
    Was machen wir denn jetzt ? Ich lasse mir etwas einfallen. 😉 Danke für die Nominierung ❤
    Zu deinen Antworten: so wenig Kaffee ? Gegen dich bin ich ein Junkie.^^
    400 Bücher ? Kein Wunder, dass du dich vor dem Abstauben drückst. *lach
    Liebste Grüße,
    Hibi

    Gefällt 2 Personen

    1. O-Kay…Ich verstehe nicht ganz. Was meinst du denn? Wie soll ich das verstehen, DU BEANTWORTEST MEINE FRAGEN NICHT!? WAS IST ABGELAUFEN?!
      Ich weiß, ich liebe Charlottes Blog. ❤ Und ihr Buch. Ich lese es gerade. Es ist toll. 🙂
      Und es sind nur geschätzt 400 Bücher. Viele sind im Regal und in Stapeln neben dem Bett. Das klingt vielleicht viel, aber wenn du es anschaust, dann sind es echt wenig.
      LG, m

      Gefällt 1 Person

      1. Als ob ich deine Fragen unbeantwortet lassen würde. Pah.
        Ich überfalle, ach ich weiß nur noch nicht wen oder was, und stehle die Zeit, die da ungenutzt herumliegt. Ja, die Zeit fehlt mir an allen Ecken und Kanten und ab morgen sind dann auch noch die Kids bis Mittwoch daheim. Aber, ich habe die Fragen schon zu mir gezogen und vielleicht, ja vielleicht schaffe ich es ja morgen, bevor der wochenendliche Wahnsinn samt Karneval ausbricht und die Kids stetig irgendwohin wollen, weil es da Süßkram gibt. Darf ich den Award und das Drumherum weglassen und mich einfach nur auf die Beantwortung konzentrieren ?
        Was PS. betrifft: so stimmt das nicht ! Ich habe dir schon geglaubt ! Es ist halt nur noch nicht solange her, dass du vom Regale/Bücher entstauben und umräumen geschrieben hast und erst jetzt kann ich den Aufwand richtig nachvollziehen.^^
        Was PPS betrifft: mit dem Wissen läuft das Entstauben in Zukunft viel schnell ab. *lach

        Gefällt 1 Person

      2. Hibi, Hibi, Hibi…Das mit dem Zeit klauen haben die grauen Herren auch versucht und du weiß ja, was es ihnen gebracht hat…
        Mach dir keinen Stress. Und wenn du die Fragen erst in einem Monat beantwortest, dann auch gut. Ich hatte bei deinem ersten Kommentar fast ein bisschen Angst, dass du da irgendwas vorhast, das nicht mehr rückgängig zu machen ist. Blog löschen, oder so. Kam fast so rüber. Puh.
        Warum haben deine Kinder nur bis Mittwoch frei? Keine ganze Woche Semesterferien? Und außerdem…bist du überhaupt schon wieder ganz gesund?
        LG, m

        Gefällt 1 Person

      3. Nein m, mit der Bloggerzeit habe ich die Zeit zum Bloggen und somit zum Fragen beantworten gemeint. Verzeih, wenn ich Verwirrung gestiftet habe.
        Ich hatte ja erst vor zwei Wochen meinen letzten Award bekommen und auch, wenn ich die Fragen gern beantworte, fehlt mir halt irgendwie immer die Zeit, um diesen so weiterzureichen, wie es in den Regeln steht. Daher hatte ich gestern ja auch angefragt, ob ich auch einfach nur deine Fragen beantworten und auf den Rest verzichten kann. Dies würde nicht solange dauern. 😉
        Wir haben ja keine direkten Ferien. Karnevalsbedingt ist heute, sowie Mo und Di schulfrei und somit zählen wir halt einfach die Tage bis zu den nächsten Ferien (Ostern) rückwärts.
        Was meine Gesundheit betrifft, ist das aktuelle Wetter daran Schuld, dass ich die fiese Erkältung einfach nicht loswerde. Die weigert sich nämlich standhaft, bei diesem Driss vor die Türe gesetzt zu werden. Mal schauen, ob ich sie austricksen oder mit etwas rauslocken kann. 😉 Minze, Ingwer und Co waren ja nicht wirklich hilfreich diesmal.
        Liebst,
        Hibi

        Gefällt 1 Person

      4. Arme, arme, arme Hibi! Vielleicht versuchst du es mal mit Acerola. (Hab ich dir das schon mal geraten?) Das Zeug hat dreimal so viel Vitamin C wie eine Orange. Mir hilft das immer, wenn ich einen Schnupfen krieg.
        Klar kannst du nur die Fragen beantworten und den Schnickschnack weglassen. 😉 Ist doch alles nicht so wild. Ich freu mich nur auf deine Antworten. Stress dich nicht so. 🙂
        LG, m

        Gefällt mir

  2. Hey M.,

    danke für deine Nominierung. Ich habe soeben meinen Beitrag dazu online gestellt. Ich fand deine Fragen echt toll. 🙂 Es hat mir Spaß gemacht, diese zu beantworten. 🙂

    Liebster Blog Award

    Deine Antworten sind auch sehr interessant – der Kakao auf Arbeit schmeckt so gut? Ist das eine besondere Sorte oder liegt es an der Maschine?

    Bei mir ist Ruhe übrigens nicht so wichtig… ich lese bspw. auch bei meine Eltern, wenn alle auf dem Sofa sitzen und Bundesliga schauen, sitze ich daneben und lese. Stört mich nicht, nur wenn mich ständig einer anquatscht (bevorzugt mein Papa), hält das etwas auf. 😀 Ich glaube, ich gucke da auch genervt, aber er übersieht das irgendwie immer.

    Liebe Grüße,
    Anna

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo, Anna!
      Dann werde ich gleich mal schauen gehen. Ich bin schon sehr gespannt auf deine Antworten.
      Es liegt übrigens am Kakao. Es ist ein echt guter Bio-Kakao. Ich hätte nur niemals laut sagen dürfen, dass er so gut ist, weil jetzt alle aufgehört haben, Kaffee zu trinken, sondern nur Kakao trinken und dann oft keiner mehr da ist, wenn ich mir einen holen will. 😐
      LG, m

      Gefällt mir

Lust auf ein nettes Gespräch?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s