Allgemein

Hallo, wir sind neu hier

knowledge-1052011_640

Da neue Bücher bei mir seltsamerweise immer eher am Ende des Monats einziehen, habe ich meist keinen Grund einen Neuzugängepost zusätzlich zum Monatsrückblick zu machen. Aber da wir heute erst den 9. haben, habe ich jetzt endlich mal eine Chance.
Fünf neue Bücher wohnen bei mir seit einer halben Stunde mietfrei im Bücherregal.

SONY DSC

Auf Nick Cutters „Die Tiefe“ hat mich Hibi von intheprimetimeoflife neugierig gemacht. (Rezi von Hibi) Zwar steht fett Thriller auf dem Buch, aber wenn man sich den Klappentext so durchliest, dann klingt es eher nach Science Fiction. Macht aber nix. Ich bin gespannt.

Die wundersame Geschichte der Faye Archer“ von Christoph Marzi ist vom Cover her schon so schön. Da ich mich bereits in „Grimm“ mit dem Schreibstil des Autors angefreundet habe, bin ich zuversichtlich, was dieses Buch angeht.

Von Neal Shusterman habe ich bereits „Teslas unvorstellbar geniales und verblüffend katastrophales Vermächtnis“ gelesen. Dieses Buch hat er gemeinsam mit Eric Elfman geschrieben, weshalb ich nicht sagen kann, wessen Stil das Buch mehr beeinflusst und welcher mich in „Unwind“ erwartet. Es ist der Auftakt einer Reihe – manche von euch haben vielleicht die deutsche Übersetzung gelesen. Sie heißt „Vollendet“. Aber das Cover von Unwind gefällt mir einfach besser.

Across the universe“ von Beth Revis hab ich beim Stöbern entdeckt. Es klingt spannend und mir hat die Leseprobe gefallen. Mehr Gründe brauche ich nicht, oder?

Last but not least ist noch „Lilith Parker, Insel der Schatten“ von Janine Wilk bei mir eingezogen. Auf dieses Buch bin ich sehr gespannt. Ich finde es immer toll, wenn der Verlag sich bei der Gestaltung eines Buches so viel Mühe macht.

Wie immer, wenn ich neue Bücher habe, möchte ich die Leküre, die gerade auf meinem Nachtkästchen liegt, in den Wind schießen und die neuen Bücher lesen. Aber das geht natürlich nicht. Das wäre ja unfair gegenüber den anderen gegenüber. Also werde ich mich in Geduld üben.

Ihr könnt mir währenddessen gerne ein paar Tipps und Anregungen geben. Habt ihr schon was von den Büchern gelesen? Welches könnt ihr mir besonders empfehlen? Habe ich euch neugierig auf eines der Bücher gemacht? Die orangen, fettgedruckten Titel bringen euch übrigens zu der jeweiligen Verlagsseite und zum Klappentext. Aber das ist euch sicher schon aufgefallen. 😉

Advertisements

9 Kommentare zu „Hallo, wir sind neu hier

  1. Irgendwie hänge ich mit meinen Neuzugängen hinterher…ich habe noch welche aus dem Oktober (oder doch schon November) zu präsentieren…ich sollte mich echt mal ranhalten. 😉

    Ich habe Unwind in deutsch, also Vollendet gelesen und fand es einfach nur genial. Ich bin gespannt, wie es dir gefallen wird. 🙂

    Liebe Grüße
    Miri

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo, Miriam!
      Manchmal hat man einfach keine Zeit. Beim nächsten Post kannst du ja alle zusammenfassen. 😉
      Wenn ich die Wahl habe, zwischen einer Reihe auf Deutsch oder Englisch nehme ich in letzter Zeit lieber die englischen Versionen. Englische Bücher sind in gedruckter Form im Regal noch rar gesät, deshalb muss ich da noch aufstocken. Außerdem gibt es einen Band mit Kurzgeschichten dazu, den ich mir wohl auch besorgen werde, wenn mich die Reihe anspricht und sein wir ehrlich – das englische Cover ist viel schöner. 😀
      LG, m

      Gefällt 1 Person

  2. Der Januar hat mir bisher noch kein neues Buch gebracht. Macht nichts, denn ich lese
    erstmal alles weg, was vom Dezember noch hier liegt.
    Ich habe ja erst das Bild gesehen und dann erst gelesen. Erster Gedanke: „m, wird mich noch verwünschen, wenn sie „Die Tiefe“ gelesen hat.“^^
    „Archer“ – hier ist mir bisher nur das Cover untergekommen, neugierig auf das Buch war ich aber bisher nicht. Mal schauen, was deine Rezension bei mir bewirkt.
    „Neal Shusterman“ – bei Vollendet habe ich bisher Teil 1+2 gelesen. Der dritte Teil wäre doch ein Vorhaben für das neue Lesejahr. Was ich sagen kann, gerade Teil 1 hat mich damals absolut umgehauen.
    „Lilith Parker“ – ich mag die Covergestaltung ! Bin sehr gespannt auf deinen Meinung.
    „Across the Universe“ – hier musste ich kurz überlegen. „Goodspeed“ – die Reihe habe ich schon gelesen. 😉
    Viel Lesespaß kann ich dir nur wünschen und vor allem, dass die Leseflaute weiterzieht. 😉
    Liebst,
    Hibi

    Gefällt 1 Person

    1. Oh, Hibi! Der Cutter kommt bald. Bald, bald, bald. Jetzt wird noch Parsons und Marzi fertig gelesen und dann schau ich mir das an. Archer ist bisher sehr nett. Ich bin noch nicht so weit, aber ich will gerne immer weiterlesen. Allein die Beschreibung der Buchhandlung war es schon wert, das Buch zu kaufen. 😉
      LG, m

      Gefällt mir

      1. Okay, lass es mich anders formulieren: Das Buch ist das Gefühl, das man bekommt, wenn man „Email für dich“ anschaut, in Buchform. Besser?
        Obwohl man „Email für dich“ wohl kaum als „nett“ bezeichnen könnte. Ich bin nur noch nicht so weit mit diesem Buch und habe ein bisschen Angst, dass es mich ab Seite 100 enttäuschen könnte. Deshalb eine schludrige Wortwahl, die Neutralität vorspielen und nicht zu viel emotionale Erwartung meinerseits verraten soll. So.

        Gefällt mir

      1. Der Januar ist ein ganz schlechter Monat, um mich mit irgendwas anzufixen. Zum Glück lässt mich eine Figur aus meinem aktuellen Buch mit ihrem losen Mundwerk immer wieder auflachen, so sollte ich es wenigstens bis zur Monatsmitte schaffe, ohne depri zu sein.

        Gefällt 1 Person

Lust auf ein nettes Gespräch?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s