Allgemein

Gemeinsam Lesen

Gemeinsam Lesen 2

Hallo, ihr Lieben! Es ist Dienstag und damit wieder Zeit für Gemeinsam Lesen, der Aktion auf dem Schlunzen-Bücher Blog, die wir alle so lieben.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade zwei Bücher. Ein Taschenbuch und ein ebook.

Veronika beschließt zu sterben
Seite 109

 

Die Geschichte einer unglücklichen jungen Frau, die sterben will und erst angesichts des Todes entdeckt, wie schön das Leben sein kann, wenn man darum kämpft und etwas riskiert. Ein wunderbares Buch über die Prise ›Verrücktheit‹, die es braucht, um den eigenen Lebenstraum Wirklichkeit werden zu lassen, und eine große Liebeserklärung an das Glück in jedem von uns.

 

Märchenblut
6%

Als die erste verstümmelte Frauenleiche im Schifferstädter Wald entdeckt wird, ahnen Hauptkommissarin Elli Werner und ihr Chef Thomas Brunner nicht, welches Grauen sie erwartet. Ein psychopathischer Serienmörder hat begonnen, Frauen auf bestialische Weise zu Tode zu quälen. Der Killer hinterlässt bei jedem Opfer ein Zitat aus den Märchen der Brüder Grimm.Noch während sie versuchen, ihn zu fassen, gerät auch Elli ins Fadenkreuz des Psychopathen.Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Er ist das Böse. Er ist der Rächer. Er ist voller Hass. Er kennt kein Erbarmen. Und er ist Elli näher, als sie es sich in ihren schlimmsten Fantasien ausmalen kann …

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Veronika beschließt zu sterben: “Sie ist alles, was wir haben, und sie ist immer sehr kurz, obwohl einige meinen, dass sie eine Vergangenheit besitzen, in der sie Dinge anhäufen und eine Zukunft, in der sie noch mehr anhäufen werden.”
Märchenblut: Das Haus wirkte zwar klein und heruntergekommen auf sie, aber es war doch schön kühl im Inneren.
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Kein anderer schreibt wie Paulo Coelho. Seine Bücher schwanken immer ein bisschen zwischen enormer Tiefsinnigkeit und dem perfekten Einblick in den Menschen und extremen Blödsinn. Bis jetzt ist “Veronika beschließt zu sterben” ein großartiges Buch, auch wenn mir die alte s-Schreibung langsam auf den Keks zu gehen beginnt.
Bei Märchenblut bin ich noch nicht so weit, wie ihr seht, bin aber doch ein wenig irritiert, wie viel ich schon über die Hauptperson Elli erfahren habe. Ich fürchte, dass dieser Charakter jetzt nicht mehr viele Überraschungen bringt. Positiv überrascht hat mich allerdings, dass wir hier mit einer kleinen Kommissarin zu tun haben, die mit ihrem Übergewicht kämpft (oder eben nicht.) Das ist mal was Neues.
4. Wie würdest du mit den Charakteren deiner aktuellen Lektüre zurecht kommen wenn diese plötzlich real wären und wie würden deine Freunde sie aufnehmen? (Frage von Bücherdrache )
Wenn Veronika real wäre, dann würde sie mir wahrscheinlich nicht begegnen. Schließlich ist sie in einer geschlossenen Anstalt und hat gerade einen Selbstmordversuch und einen Herzinfarkt hinter sich. Außerdem ist sie in Ljubljana und das ist dann doch ein Stückchen weiter weg. Allerdings wäre ich sicherlich die Erste, die sie immer wieder bitten würde, ihr etwas auf dem Klavier vorzuspielen. Wenn Sie wirklich so gut ist, wie Coelho sie beschreibt, dann…hach.
Was Elli angeht, ihren Charakter kenne ich noch nicht so gut. Auch sie ist ein Stücken weiter weg von mir, aber ich kann mir vorstellen, dass ich sie hin und wieder anrufen würde, um zu fragen, wie es ihr geht. Ihr wisst schon, einer dieser Menschen, die man gerne hin und wieder anruft, weil man sie gerne in seinem Leben hat und den Kontakt nicht abbrechen lassen will, auch wenn man sich so gut wie nie sieht.

Advertisements

12 thoughts on “Gemeinsam Lesen

  1. Hallo, 🙂
    ich kenne keines deiner beiden Büchern, habe aber schon viel Gutes über Paulo Coelhos Bücher gehört. 🙂
    Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Lesen. 🙂

    Liebe Grüße,
    Marina

    Liked by 1 person

    1. Hallo, Marina!
      Coelho ist tatsächlich sehr tiefsinnig und regt zum Nachdenken an. Bei manchen Absätzen fühle ich mich sehr verstanden und bei manchen denke ich mir einfach nur, was für einen Blödsinn der Mann da schreibt. Eigentlich eine interessante Mischung.
      LG, m

      Like

  2. Huhu!

    “Veronika beschließt zu sterben” ist so ein Buch, das bestimmt schon seit zehn Jahren auf meiner Wunschliste steht… Ich vergesse es aber irgendwie immer!

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche.

    LG,
    Mikka

    Liked by 1 person

  3. Huhu (du könntest mir bei Gelegenheit mal deinen Namen verraten),

    meine Mutter liebt Paulo Coelho. Ich habe bisher allerdings noch nichts von ihm gelesen. “Veronika beschließt zu sterben” klingt nach einer einfühlsamen Lektüre, die ich eigentlich mal auf meine WuLi setzen könnte. 😀

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    Liked by 1 person

    1. Ich habe ursprünglich gedacht, dass das Buch auf der Buchkultur-Liste steht, aber offensichtlich ist es gar nicht drauf. Auch egal, ich wollte das Buch schon lange mal lesen und bereue es auch nicht. Ich mag Paulo Coelhos Schreibstil, er ist ziemlich tiefsinnig, auch wenn manche seiner Ansichten meiner Meinung nach Blödsinn sind. 🙂
      LG, m

      Liked by 1 person

  4. Hallo m,

    endlich nehme ich mir mal wieder die Zeit zu kommentieren und nicht nur immer wortlos Deine Beiträge zu lesen. Das erste Buch steht noch auf meiner Wunschliste, das zweite Buch wandert direkt drauf. Dort lagern sie, bis ich Deine Rezi gelesen habe (dasselbe habe ich heute auch schon Mikka geschrieben), sei Dir also der Verantwortung bewußt. 🙂

    Ganz liebe Grüße – Conny

    Liked by 1 person

    1. Uuuh, dieser Druck! Wie soll ich damit nur fertig werden?! 😉
      Ich werde mich mit dem Lesen und Rezensieren beeilen. Veronika hab ich jetzt fast schon durch, lange kann es also nicht mehr dauern. :
      Schönen Abend! 🙂

      Like

  5. Hallihallo und guten Abend 😉
    Auch ich weiß noch nicht, ob ich morgen mit dabei sein werde, daher komme ich eben jetzt fix vorbeigeschnippt.
    Wie ich sehe, liest du aktuell ein Buch, dass du erst beim letzten TTT auf die Winterleseliste gesetzt hast. Aber warum schreibst du in deinen Gedanken zu dem Buch immer von Mordsblut, heißt es doch Märchenblut. 😛 Wie auch immer, hoffe ich doch, dass die Protagonistin noch etwas mehr hergibt.
    Paulo Coelho: ich habe schon das eine oder andere Buch von ihm gelesen, doch dieses gehört nicht dazu, obwohl ich wie du seine Art zu schreiben mag.
    Ich bin jedenfalls sehr auf deine Rezensionen dazu gespannt und hoffe sehr, dass sie mehr als nur `nett´ sind.
    Damit spiele ich auf deinen Kommentar bei mir ab. 😉 Ein Buch und NETT in Verbindung – wenn jemand zu mir sagt: “das Buch war ganz nett”, dann mache ich meist einen Bogen drumherum. 😉
    Sei mir ganz lieb gegrüßt,
    Hibi

    Liked by 1 person

    1. Mordsblut? Wo liest du hier denn Mordsblut? 😛
      Ich werde das Buch bald rezensieren. Ich habe angefangen mir zu meinen Büchern Notizen zu machen, was mir bei Veronika helfen wird, glaube ich.
      Was Märchenblut angeht, bin ich noch nicht überzeugt. Die Figuren überraschen mich einfach nicht und sind etwas fade. Aber ich hab ja noch ein bisschen, um zu sehen, was noch kommt. 🙂
      Schönen Abend!

      Like

      1. Muss ich mich wohl verlesen haben. 😉
        Ich habe mittlerweile schon 3 Notizbücher voll. Sowas hilft im Alter. ^^

        >>> supercalifragelisticexpialidocious <<< 😀 *MichkicherndaufdieCouchverzieh*

        Liked by 1 person

Let's chat!

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.