Allgemein

Top Ten Thursday

e0758-top2bten2bthursday

Dieser Donnerstag ist irgendwie jetzt schon so donnerstaglich. Noch nicht Juhu-morgen-ist-endlich-Freitag, aber auch nicht Morgen-ist-schon-wieder-Freitag?. Versteht ihr, was ich meine? Naja, auf jeden Fall ist heute irgendein Donnerstag und das bedeutet, dass heute auf Steffis Bücher Bloggeria wieder mal ein Top Ten Thursday ansteht. Und zwar mit diesem Thema:

10 Bücher, die aktuell ganz oben auf deiner Wunschliste stehen

 

Zwischen den Welten 02 - Days of Blood and Starlight

 

Wo würdest du dich verstecken, wenn die ganze Welt nach dir sucht?
Was würdest Du tun, wenn deine große Liebe plötzlich deine Familie auf dem Gewissen hat?
Wie würdest du entscheiden, wem du trauen kannst, und wem nicht?
Der Traum vom Frieden, den Karou und Akiva einst teilten, ist vorbei. Wenn aus Liebe Hass wird, kann uns nur noch die Hoffnung retten…
Ich bin so fasziniert vom ersten Teil, ich muss den zweiten unbedingt haben.

 

Zwischen den Welten 03

 

 

Was würdest du geben, damit das Gute siegt?
Wie weit würdest du gehen, um deine Welt zu beschützen?
Wen würdest du retten, wen verraten?
Das werde ich im Anschluss dann auch brauchen. Unbedingt.

 

 

 

WARP - Der Klunkerfischer

Chevie Savano ist ins 21. Jahrhundert zurückgekehrt. Aber durch ihre Reise in die Vergangenheit hat sich der Zeitenlauf verändert. Die halbe Welt befindet sich nun im Krieg und Chevie soll zur Soldatin ausgebildet werden. Doch glücklicherweise gibt es auch in dieser Gegenwart eine WARP-Kapsel, mit der sie ins 19. Jahrhundert zurückkehren kann, um den Zeitstrahl wieder geradezubiegen. Im Jahr 1899 hat sich Riley unterdessen mit dem ehemaligen Gangsterboss und Klunkerfischer Otto Malarkey verbündet. Denn es gibt einen neuen Gegner: FBI Agent Colonel Box, der sich seit dreißig Jahren in den Katakomben von London versteckt, plant einen Aufstand, der den Lauf der Geschichte verändern wird.    
Nachdem  mir der erste Teil sehr gut gefallen hat, möchte ich auch hier wissen, wie es weitergeht.

 

Magisterium 01 - Der Weg ins Labyrinth

 

Callum hat es nicht leicht: Er hat ein lahmes Bein, zu viel Grips, ein loses Mundwerk und ist dazu auch noch erst 12 Jahre alt. Und außerdem ein angehender Zauberlehrling. Im Magisterium von Master Rufus soll er die Geheimnisse der Magie erkunden. Doch weder die Schule noch der Meister wirken besonders vertrauenerweckend. Und Callum soll Recht behalten: Das erste Schuljahr entwickelt sich zu einer echten Herausforderung.

Okay, bei diesem Buch ist es ein Teil Eitelkeit, weil das Buch wirklich schön ist, und ein Teil Neugierde. Die Rezensionen zu diesem Buch fallen sehr unterschiedlich aus und ich möchte mir gerne eine eigene Meinung bilden.

 

Magnus Chase and the Sword of Summer

 

Magnus Chase has always been a troubled kid. Since his mother’s mysterious death, he’s lived alone on the streets of Boston, surviving by his wits, keeping one step ahead of the police and the truant officers. One day his uncle tells him an impossible secret: Magnus is the son of a Norse god. The Viking myths are true. The gods of Asgard are preparing for war…

Ein Buch, das ich haben will, weil allein schon der Titel so viele Fragen aufwirft, die alle beantwortet werden wollen. Zum Beispiel: Warum haben Annabeth aus der Percy Jackson-Reihe und der Protagonist dieser Reihe den gleichen Nachnamen? Zufall? Wie werden die Walküren dargestellt? Was hat es mit diesem brennenden Tier auf dem Cover auf sich? Und, und, und…

 

Seven Wonders 03 - Das Grabmal der Schatten

 

Jack McKinley und seine Freunde haben tödliche Gegner besiegt und uralte Schätze gehoben – doch einer der Ihren hat sie betrogen. Verloren in den Ruinen von Babylon, von ihrem Freund Marco verlassen, wissen die Auserwählten nicht mehr, wem sie noch trauen können. Ihr Leben steht auf dem Spiel, als die Freunde zum Mausoleum von Halikarnassos aufbrechen. Ein tödlicher Kampf mit einem Heer der Untoten beginnt.

Dies ist die einzige Reihe, wo ich mich wirklich zwinge, nicht vorauszulesen und brav abzuwarten, bis die Bücher übersetzt sind. Aber das Warten ist schrecklich. Schrecklich.

 

The Stepsister Scheme

 

What would happen if an author went back to the darker themes of the original fairy tales for his plots, and then crossed the Disney princesses with „Charlie’s Angels?

Elli vom Wortmagieblog hat mich auf den Geschmack gebracht. Da die deutschen Bücher allerdings nur noch gebraucht zu haben sind und auch so ziemlich teuer sind, werde ich sie mir lieben auf Englisch zu Gemüte führen.

 

 

 

Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag

Dies ist ein Buch für all die, die sich schon einmal entschlossen an ihren Computer gesetzt haben, um zum Beispiel ihre Diplomarbeit zu Ende zu schreiben, und dann vier Stunden lang bei YouTube-Videos von Haushaltsunfällen, Katzenkindern und romantischen Heiratsanträgen hängen geblieben sind. Für alle, die sich jedes Jahr drei Tage vor dem Urlaub erfolglos in ihre Bikinifigur hungern wollen, alle, die eigentlich große Pläne für ihr Leben hatten und jetzt plötzlich eine Einbauküche abbezahlen und alle, die das Gefühl haben, es fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag: ein Tag, an dem man endlich mal alles erledigen könnte …

Eigentlich wäre mir das Hörbuch lieber gewesen, aber das gibt’s nur gekürzt und dann bin ich mir sicher, dass mir was fehlt. Und weil mein Leben auf ein einziger Scheiterhaufen ist, ist es sicherlich das perfekte Buch für mich.

 

Wie gebannt steht der kleine Pip in dem geheimnisumwitterten Haus der reichen Miss Havisham und bestaunt eine mit Staub bedeckte Hochzeitstafel. Die exzentrische alte Besitzerin empfängt ihn bei Kerzenlicht in einem verblichenen Brautkleid, das sie nicht abgelegt hat, seit ihr Bräutigam sie vor Jahrzehnten am Hochzeitstag verließ. Nun soll Pip ihr mit Kartenspielen die Zeit vertreiben helfen. Während der allwöchentlichen Besuche verliebt er sich bald in Miss Havishams Adoptivtochter, die schöne Estella, und beginnt von Reichtum und Bildung zu träumen – schier unerfüllbare Wünsche für den Waisenjungen
Schmiedelehrling. Da eröffnet ihm plötzlich ein Rechtsanwalt die Aussicht auf ‚große Erwartungen’…Ein Buch, das mir in letzter Zeit überall entgegenkommt. Bei Jasper Fforde, in einem kitschigen Weihnachtsfilm, in einem Gespräch mit meiner Mutter – das muss ein Zeichen sein!

Wundmal

 

Ein Autounfall mit tödlichem Ausgang, im Kofferraum blutige Folterwerkzeuge: Der Mord an einer alten Frau und ihrem Enkel führt Jennifer Leitner und Oliver Grohmann ins Herz des organisierten Verbrechens – und auf die Spur eines geisterhaften Killers, um den sich zahlreiche Mythen und Legenden ranken. Ihre Ermittlungen bringen den Mörder bald in Bedrängnis. Mit fatalen Folgen …

Saskia Berweins Bücher stehen normalerweise am Erscheinungstag in meinem Regal. Nur dieses (noch) nicht. Ich glaube, es wird Zeit.

 

 

Tja, das sind die Bücher, die ich in nächster Zeit gerne bei mir einziehen lassen würde. Noch ist allerdings genug Lesestoff da, aber das kann sich schnell ändern. (Okay, es ist immer was Ungelesenes da, aber wir wollen mal nicht drauf herumreiten.)

Wie sieht es bei euch aus? Welche Bücher stehen bei euch ganz oben auf der Wunschliste?

Advertisements

18 Kommentare zu „Top Ten Thursday

  1. Guten Morgen,
    auch wenn wir keine Gemeinsamkeit bei der Auflistung an sich haben,
    mag auch ich gern den dritten Teil der „Zwischen den Welten“ Reihe lesen.
    Liebe Grüße,
    Hibi

    Gefällt mir

    1. Hallo, Hibi!
      Ich bin momentan noch mitten in der Mitte von „Daughter of Smoke and Bones“ und es ist toll! Ich würde so gerne weiterlesen, aber ich habe leider auch noch andere Sachen zu tun…
      LG, m

      Gefällt mir

  2. Hallo!

    Das ist ja eine interessante Liste. Sogar Charles Dickens findet sich darauf! Mittlerweile habe ich festgestellt, dass mir Dickens Schreibstil leider überhaupt nicht liegt.

    Hoffentlich ziehen die Bücher bald bei dir ein!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    Gefällt mir

    1. Hallo, Nicole!
      Ja, um Dickens schleiche ich schon eine Weile herum. Außerdem kommt er mir in letzter Zeit überall entgegen und vor ein paar Monaten habe ich meine Liebe zu Klassikern entdeckt. An „Oliver Twist“ traue ich mich noch nicht ganz so heran, deshalb möchte ich mit „Große Erwartungen“ starten.
      LG, m

      Gefällt mir

  3. Huhu

    Wie du bereits erwähnt hast haben wir eine kleine Übereinstimmung mit Magisterium, du mit Band 1 und ich mit der Fortsetzung 🙂
    Wünsche dir ganz viel Spass mit all diesen tollen Büchern sobald du sie hast 😀

    Liebste Grüsse
    Denise

    Gefällt mir

  4. Huhu!

    „Days of Blood and Starlight“ fand ich großartig, genau so gut wie den ersten Band! „Dreams of Gods and Monsters“ subbt hier noch vor sich hin, das muss ich bald mal erlösen…

    „Magisterium“ war für mich ein absolutes Highlight, ich fand es ganz toll.

    HIER ist mein Beitrag für heute.

    LG,
    Mikka

    Gefällt mir

    1. Hallo, Mikka!
      Auf „Magisterium“ bin ich irgenwie auch schon ganz neugierig. Und dieses Glitzern…selbst wenn es mir nicht gefallen sollte, dann möchte ich trotzdem dieses glitzernde Buch im Regal haben. 🙂
      LG, m

      Gefällt mir

  5. Hallo,
    Übereinstimmungen haben wir keine, aber „Magisterium“ gefällt mir schon auch, aber da gibt es ja auch etliche negative Meinungen zu – also bleibt es erst mal auf meiner „Nicht-Ganz-So-Dingend-Wunschliste“ 🙂

    LG
    Tina

    Gefällt mir

    1. Deshalb bin ich so interessiert an dem Buch. Ich möchte mir gerne ein eigenes Bild davon machen. Außerdem – sein wir mal ehrlich – dieser glitzernde Schnitt…schon allein deshalb möchte ich es haben. Da hat sich der Verlag auf jeden Fall selbst übertroffen. 🙂
      LG, m

      Gefällt mir

  6. Na, du PJ-Fan 😀

    Die Frage, wieso Magnus und Annabeth den gleichen Nachnamen haben, kann ich dir beantworten: Sie sind Cousin und Cousine. Das hab ich in der Leseprobe (Kapitel 1) gelesen. Oh, und noch mehr Infos zu neuen Werken von Riordan: Nächsten Mai erscheint mit The Hidden Oracle der erste Band der The Trials of Apollo-Reihe, die quasi Reihe #3 zu PJ wird.

    Daughter of Smoke and Bone muss ich auch noch lesen und Magisterium habe ich auch noch auf der Wuli.

    Liebe Grüße
    Anni-chan

    Gefällt mir

    1. Oooooh, danke für die Erleuchtung! Ich wusste, dass das kein Zufall sein kann! Ich weiß allerdings nicht, ob ich die Percy Jackson-Reihe weiter verfolge möchte. Ich hab den vierten und fünften Teil des ersten Abschnitts noch nicht fertig und vor dem zweiten schrecke ich irgendwie zurück. Ich habe Angst, dass die Sache abbaut…
      „Daughter of Smoke and Bones“ lese ich gerade. Und ich liebe es. Bin gespannt, wie es dir gefällt.
      LG, m

      Gefällt mir

  7. Hallöchen!

    Also die beiden Fortsetzungen von Laini Taylor musst du unbedingt bald lesen!!! Ich fand die Trio so klasse, auch wenn Band 2 etwas gewöhnungsbedürftig war, ist es ingesamt eine großartige Reihe, die wahrscheinlich sogar mein Jahreshighlight wird 😀
    Warp hab ich auch auf meiner Wunschliste, aber leider den ersten Band – immer noch ^^ Da wirds endlich Zeit dafür! Ich fand ja schon die Artemis Fowl Reihe so toll ♥
    Magisterium hab ich letztens gelesen, davon war ich ja sehr enttäuscht, aber es gab dann doch gegen Ende eine Entwicklung, die mich neugierig gemacht hat – deswegen möchte ich Band 2 nochmal eine Chance geben 🙂

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Top Ten Liste

    Gefällt mir

    1. Ich bin jetzt bei „Daughter of Smoke and Bones“ ungefähr bei der Hälfte. Ich liebe das Buch. Dabei bin ich eigentlich erst am Anfang. Und ich habe sicherlich noch nicht alle tollen Figuren kennen gelernt. Ich bin schon sooo gespannt.
      LG, m

      Gefällt mir

  8. Hey M
    Es spricht ja schon für das erste Band, wenn du die zwei Folgebänder von Daughter of Smoke and Bone schon auf der Wunschliste hast. Ich habe gerade gesehen, dass du dich an einen Charles Dickens wagen willst, ich warte schon gespannt darauf, was du dazu sagen wirst.

    Die anderen Bücher kenne ich leider nicht / nur von verschiedenen Plattformen. Aber bald ist ja Weihnachten und ich hoffe, unsere Lieben haben diesen Beitrag gesehen 🙂

    Gefällt mir

    1. Das Buch ist großartig. Ich bin jetzt im zweiten Drittel. Laini Taylor hat wirklich großartige Ideen und ich bin wirklich froh, dass ich mir die Empfehlungen zu Herzen genommen habe.
      Auf den Dickens bin ich wirklich gespannt. Es wird mein erster sein und vielleicht besorge ich mir dann noch einen zweiten. „Eine Weihnachtsgeschichte“ vielleicht?
      LG, m

      Gefällt mir

  9. Huhu 🙂

    Haha, mir fehlt definitiv auch ein Tag zwischen Sonntag und Montag :‘) Der Buchtitel ist klasse. Und du hast Charles Dickens dabei, das finde ich gut. Ich denke, man sollte auch immer mal wieder eine Klassiker dazwischenquetschen. Magnus Chase hätte auch auf meiner Liste stehen können, aber weil ich den vorbestellt habe, zählt der ja nicht mehr so wirklich als Liste… auch wenn amazon mit dem Versenden total bummelt -.- Und das Magnus den gleichen Nachnamen wie Annabeth hat, hab ich bis eben nicht mal geschnallt. Verdammt, ich sollte mehr schlafen xD

    LG,
    Anja

    Gefällt mir

    1. Hallo, Anja!
      Wenn du um fünf schon auf bist, dann kann ich mir denken, dass du noch nicht ganz wach bist. Ich habe erst vor kurzem meine Liebe zu Klassikern entdeckt und Dickens habe ich noch nicht gelesen. „Große Erwartungen“ habe ich ausgesucht, weil es mir in letzter Zeit überall entgegen kommt. Das MUSS ein Zeichen sein.
      Was Annabeth und Magnus angeht hat Anni-chan mich aufgeklärt. Offenbar sind die beiden Cousin und Cousine. Ich bin schon ganz gespannt. Hoffentlich kommt das Buch dann bald bei dir an. 🙂
      LG, m

      Gefällt mir

Lust auf ein nettes Gespräch?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s