Montagsfrage

montagsfrage_banner

Guten Morgen! Es ist Montag und wie jeden Montag bin ich wieder mal topmotiviert! Außerdem ist es wieder Zeit für die Montagsfrage, die uns Svenja auf ihrem Blog Buchfresserchen stellt.

Die heutige Frage ist diese:

Schlagt ihr bei Büchern manchmal so richtig zu?

Ich muss gestehen, dass es während meiner Buchhändlerzeit manchmal so richtig schlimm war. Da ich die Bücher billiger bekommen habe und auch immer tolle Leseexemplare zur Verfügung standen, kam es schon mal vor, dass ich mit fünfzehn Büchern auf einmal nach Hause ging.

In letzter Zeit hat sich das natürlich gelegt. Allerdings lieben immer noch sehr viele dieser Bücher auf meinem SuB.

Nachdem ich leider schlechte Erfahrungen mit Medimops gemacht habe, bestelle ich da auch nicht mehr. Wenn ich mir jetzt neue Bücher kaufe, dann eher tröpfchenweise. Auch wenn es durchaus sein kann, dass ich mehrmals die Woche in meine Lieblingsbuchhandlung spaziere und mir ein Buch mitnehme. Auch bei ebooks kann es passieren, dass ich gleich mehrere kaufe, was wahrscheinlich daran liegt, dass man da nicht wirklich was in der Hand hat und leicht den Überblick verliert.

So richtige Book Hauls habe ich in der letzten Zeit aber nicht. So im Durchschnitt kaufe ich in letzter Zeit drei bis fünf neue Bücher im Monat. Dafür lese ich mehr und mein SuB schrumpft endlich ein bisschen.

Advertisements

8 Gedanken zu “Montagsfrage

  1. Hallo,
    auf dem Reader verliere ich auch gerne mal den Überblick 🙂 Aber bei den Büchern in meinem Regal halte ich mich an gewisse, selbst auferlegte Regeln und das klappt erstaunlich gut. Allerdings wenn ich an der Quelle sitzen würde oder gesessen hätte – wer weiß 🙂

    LG
    Tina

    Gefällt mir

    • Hallo, Tina!
      Jupp, die Versuchung war groß. Genau wie meine Wunschliste, die von den ganzen Verlagsvorschauen genährt worden ist, die zweimal jährlich ins Haus geflattert sind. Und wenn man dann auch noch mit den Vertretern an einem Tisch sitzt und sie um das eine oder andre Buch bitten kann…bei gut und gerne zwanzig Verlagsvertretern ist da schon ordentlich was zusammen gekommen. 🙂
      LG, m

      Gefällt mir

  2. Huhu 🙂

    Hach, Buchhändler sein ist bestimmt toll. (Irgendwann, Anni, irgendwann nach meinem Buchhandelsstudium 😉 ) Ich bekomme ja auch Rabatt in der Buchhandlung unserer Hochschule, weil mein Studienschwerpunkt die leitet und da zu widerstehen, ist echt nicht so einfach. (Aber, wenn ich ehrlich bin, mag ich normale Buchhandlungen lieber. Wir müssen fast alles bestellen, weil unser Sortiment nur aus Verlagsspenden besteht und es dauert länger, dank Kooperationen mit einer anderen Buchhandlung, die die Bücher beim Barsortiment bestellt und dann uns vorbeibringt.)

    Sonst kaufe ich gerne bei Medimops ein, passe aber auf, dass ich nur HCs gebraucht kaufe, weil ich bei PBs zu viel Angst vor Leserillen habe. ^^“

    Liebe Grüße
    Anni-chan

    Gefällt mir

    • Buchhändler sein ist toll! Ich habe es gerne gemacht, solange ich es gemacht habe. Jetzt sitze ich in einem langweiligen Büro rum. Aber da immer mehr Buchhandlungen zumachen ist es eben nicht so einfach hier einen Job zu bekommen.
      LG, m

      Gefällt mir

    • Danke für den Tipp, André. Was mich an Medimops allerdings so ärgert ist der Zustand, in dem die Bücher oft sind, obwohl sie von Medimops als „Sehr gut“ bezeichnet werden. Wenn da steht, dass der Zustand des Buches „Sehr gut“ ist, erwarte ich mir schon, dass der Schutzumschlag nicht zerrissen und der Buchrücken nicht mehrfach gebrochen ist. Es ist jedes Mal wieder ernüchternd und deshalb mag ich gar nicht mehr…
      LG, m

      Gefällt mir

    • Jupp, definitiv ein Taumjob. Auch wenn er ein bisschen an Glanz verliert, wenn man die Hintergründe kennt und Tag für Tag mit Menschen zu tun hat, die in einer Buchhandlung auch mal nach Bratpfannen fragen. 🙂 Aber den Großteil der Zeit habe ich es gerne gemacht.
      LG, m

      Gefällt mir

Lust auf ein nettes Gespräch?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s