Allgemein

Gemeinsam lesen

Gemeinsam Lesen 2

 

Hallo, ihr Lieben! Heute ist Dienstag und das bedeutet, dass es wieder Zeit ist für Gemeinsam Lesen, einer Aktion, die von Schlunzen-Bücher betreut wird.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade Tony Abbotts „The Copernicus Legacy – The forbidden stone“ und bin auf Seite 355.
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Lily nearly shrieked to see Janet Thompson standing in the doorway of the living room, trembling and pale as if she’d seen a ghost.
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich lese jetzt schon ewig an diesem Buch herum, weil ich mich in der letzten Zeit so schlecht auf dieses Buch konzentrieren konnte und einige Stellen immer wieder lesen musste. Das nervt schon ziemlich, aber ich will es unbedingt fertig lesen.
Was das Buch selbst betrifft: Ich HASSE es, wenn Bücher so viele Erzählperspektiven haben. Das vermischt alles und man kann sich nicht auf irgendetwas einlassen, weil es im nächsten Moment wieder umgeschmissen wird. Manche Autoren schaffen es – gar keine Frage. Aber hier in diesem Buch hat es ganz offensichtlich nicht geklappt. Ganz ehrlich, wofür braucht man acht (!) verschiedene Erzählperspektiven? (Und ich bin mir ziemlich sicher, dass ich noch welche übersehen habe…) Das muss doch wirklich nicht sein.

Und überhaupt: Die Sirenen in unserer Gegend machen nicht „eeeeee-ooooooo-eeeeeee-oooooo“! Fragt mich nicht warum, aber das hat mich extrem gestört.
4. Lest ihr im Urlaub mehr Bücher als in der übrigen Zeit? Und geht ihr am Urlaubsort auch in die öffentliche Bücherei oder einen Buchladen? Und bringt ihr Bücher aus dem Urlaub mit, die ihr dort am Ort gekauft habt? (Frage von Suhani’s Bücher)

Urlaub? Was ist das? Da ich einen neuen Job angefangen habe, habe ich momentan noch keinen Anspruch auf Urlaub. Zumindest nichts, was sich was bringen würde. Wenn ich Urlaub habe, dann hängt das ganz davon ab. Allerdings glaube ich fast, dass ich weniger lese, wenn ich Urlaub habe, da ich nicht mehr mit dem Zug fahre und deshalb morgens und abends eine halbe Stunde wegfällt. Wenn ich tatsächlich mal wegfahre, dann ist es allerdings so, dass ich dafür abends im Bett meines Hotelzimmers oder in meinem Schlafsack im Licht der Campinglampe öfter lese als zuhause.

Natürlich stromere ich in fremden Städten gerne herum und wenn ich dann einen netten Buchladen sehe, muss ich natürlich auch reingehen. Die Bücher, die ich mir im Urlaub kaufe, werden selbstverständlich mit nachhause genommen. An ihnen haften Erinnerungen an die Urlaubszeit und den Ort, von dem sie stammen und den Plätzen, die sie mit mir bereist haben. Ab und zu fallen ein paar Sandkörner heraus, wenn ich das Buch zuhause wieder öffne – das ist dann immer eine nette Überraschung.

Advertisements

2 Kommentare zu „Gemeinsam lesen

  1. Huhu 🙂

    Dein Buch kenne ich gerade nicht, aber ich mag es auch nicht, wenn andauernd die Perspektive gewechselt wird. So wie bei Game of Thrones, mit dem ich mich seit MONATEN herumplage und einfach nicht vorankomme.

    Bei mir ist es so, dass ich als Studentin sowieso viel Zeit zum Lesen habe. Halt außer in den Prüfungsperioden, aber wenn ich Semesterferien habe und nicht zu Vorlesungen muss, lese ich schon mehr als sonst. Im Urlaub (wobei Urlaub ein sehr gedehnter Begriff ist, weil wir seit Jahren campen fahren und der Platz mittlerweile wie ein zweites Zuhause für uns ist) kann ich keine Bücher shoppen, weil keine Buchhandlung in der Nähe ist. Es gibt nur eine Bücherzelle, deshalb nehme ich die Bücher von zu Hause mit. Aber es ist auch schon vorgekommen, dass die Rezeption ein paar Büchersendungen für mich in Empfang nehmen musste. 😉

    Liebe Grüße
    Anni-chan

    Gefällt mir

  2. Huhu!

    Ok, acht Erzählperspektiven ist schon heftig, das wäre mir sicher auch zuviel!

    Ich habe ich selten so viel gelesen wie in den zweieinhalb Jahren, in denen ich jede Woche 6 Stunden im Zug zugebracht habe – ich vermisse es trotzdem nicht. 😉

    HIER ist mein Beitrag für heute.

    LG,
    Mikka

    Gefällt mir

Lust auf ein nettes Gespräch?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s