Allgemein

Montagsfrage

montagsfrage_banner

Die Montagsfrage ist eine Aktion auf Svenjas Blog „Buchfresserchen„. Die heutige Frage lautet:

Welches Buch liegt am längsten auf eurem SuB?

Ehrlich gesagt ist diese Frage gar nicht so einfach zu beantworten. Früher hatte ich nur zwei Regalbretter für Bücher zur Verfügung und habe sehr viel aus der Bücherei ausgeliehen. Bücher zu kaufen habe ich erst so richtig angefangen, als ich von zuhause ausgezogen bin. Deshalb habe ich mehrere Bücher, die schon länger auf meinem SuB liegen.

Eines davon ist „Die Rosenzüchterin“ von Charlotte Link. Ich habe das Buch damals gefunden und mitgenommen. Bis jetzt schaut es mich allerdings einfach nicht an.

Ein anderes ist „Mieses Karma“ von David Safier. Ebenfalls gefunden. Ich habe schon andere Bücher dieses Autors gelesen, aber genau dieses Buch, das wohl das berühmteste seiner Werke ist, fasse ich nicht an.

Bei diesen beiden Büchern tut es mir auch überhaupt nicht weh, dass ich ich sie nicht gelesen habe. Ich habe auch kein schlechtes Gewissen. Vielleicht nehme ich sie mir irgendwann einmal vor, aber im Moment gibt es sooo viele andere Bücher, die ich gerne lesen würde, dass diese beiden einfach links liegen gelassen werden.

 

 

Advertisements

2 Kommentare zu „Montagsfrage

  1. Bücher zu finden, ein Traum. So viel Glück hatte ich bis jetzt noch nicht, aber jetzt, wo ich weiß, dass es das durchaus gibt, werde ich in Zukunft die Augen offen halten 🙂
    Mach dir nichts drauß, dass du die Bücher noch nicht gelesen hast. Ich kenn sie übrigens auch nicht. Also, nur vom Namen her. Aber wenn ich meinen Sub ansehe, ich kann gar nicht so viele Bücher lesen 😛
    Ich hatte früher übrigens auch nur zwei Regalbretter und dir waren nicht besonders lang. Nach meinem Spanienaufenthalt ist mein Bücherbestand allerdings so sehr gewachsen, dass ich mir gleich zwei neue Regale gekauft habe und als die voll waren noch ein viel größeres von meinem Papa in mein Zimmer habe gezimmert bekommen. Spätestens Ende des Sommers ist das auch voll. Wenn ich ausziehe, ist ein schönes großes Regal auch mein Ziel. Gut, eigentlich bin ich schon ausgezogen, aber Wohnheim zählt ja nicht wirklich, weil der Großteil meiner Sachen und Bücher immer noch bei meinen Eltern ist, weil ich hier keinen Platz habe,…

    Liebe Grüße
    Anni-chan

    Gefällt mir

  2. Ach, jedes Buch hat seine Zeit. Ich finde, man sollte sich wegen seines SuB nicht stressen. Macht doch viel mehr Spaß, wenn man ein Buch dann liest, wenn man gerade auch wirklich Lust darauf hat.

    Mieses Karma habe ich vor ein paar Jahren gelesen. Es ist sehr witzig. Besonders dank Casanovas Anmerkungen. Ich habe das Buch damals meinem Freund vorgelesen und bei einem von Casanovas Kommentaren musste ich mich ich mich so weglachen, dass ich minutenlang nicht weiterlesen konnte. xD

    Falls du es mal liest, wünsche ich dir viel Spaß dabei. Ist auf jeden Fall eine kurzweilige Lektüre.

    LG Annie

    Gefällt mir

Lust auf ein nettes Gespräch?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s